Sie sind hier

News Zu Gast im Land Gesellschaft Justiz und Sicherheit Eugène Berger

Vermummungsverbot: ein ausgeglichenes Gesetz

Diese Woche hat die Regierung ein Gesetz vorgestellt, welches im öffentlichen Raum ein Verbot von Niqab und Burka einführen wird. Doch dieses Vermummungsverbot an sich ist keineswegs eine neue Entwicklung. Die Stadt Luxemburg hat zum Beispiel bereits vor 80 Jahren ein Vermummungsverbot in ihrem Polizeireglement verankert. Zahlreiche Gemeinden sind diesem Beispiel im Laufe der Jahre gefolgt.

Parlamentarische Fragen Gesellschaft Justiz und Sicherheit Edy Mertens Alexander Krieps Gusty Graas

Wat maachen géint d'Hausse vun de Vergewaltegungen?

D'Police Grand-Ducale huet déi néi Kriminalitéitszuele presentéiert. Hei geet ervir dass d'Zuel vun de gemellte Vergewaltegungen zu Lëtzebuerg em 56% an d'Luucht gaangen ass. D'DP Deputéiert Alexander Krieps, Gusty Graas an Edy Mertens froe bei den zoustännege Ministeren no, ob et sënnvoll wier d'Verjärungsfrist bei Vergewaltegungen op 30 Joer eropzehiewen a wéi et mat de Léit ass déi wéinst Vergewaltegungen ënnert enger traumatescher Amnesie leiden.