Sie sind hier

Unsere Analyse der Situation

Qualitativ hochwertiges Studienangebot garantieren

Die DP setzt sich für ein hochwertiges Studienangebot an der Universität Luxemburg ein und wird die dazu notwendigen finanziellen und personellen Mittel in Zukunft garantieren. 

Luxemburg mit seiner Universität zum Innovationsstandort entwickeln

Wir werden besonderen Wert auf den Ausbau von Forschung und Entwicklung legen. In unseren Augen müssen wir die vielen Forschungsbemühungen im öffentlichen und privaten Bereich besser bündeln und aufeinander abstimmen. Weil wir den Aufbau der Universität immer als wichtigen Baustein zur Diversifizierung des Wirtschaftsstandortsgesehen haben, wollen wir die Universität und die anderen bestehenden Forschungszellen im öffentlichen und privaten Bereich näher an die Belange der Wirtschaft heranführen und gezielter als Standortfaktor einsetzen. Luxemburg muss nach außen als Innovationsstandort sichtbar werden. Wir wollen einen Innovationsschub zusammen mit den Unternehmen generieren, d.h. die Forschung zu greifbaren wirtschaftlichen Ergebnissen führen. Wir werden ein „open innovation“-Konzept zusammen mit den Unternehmen und Forschungsstellen erarbeiten, was es erlaubt, Innovationsanstrengungen nach Möglichkeit besser untereinander zu vernetzen und nach außen zu vermarkten. Denn wenn Luxemburg als Innovationsstandort sichtbar sein will, müssen Innovationen im Gegenzug sichtbar und zugänglich gemacht werden. Wir werden zusammen mit den verantwortlichen Forschungsinstituten und der Wirtschaft die Bedingungen für neue Start-up-Unternehmen verbessern, indem wir in erster Linie Forscher, Unternehmer, Kapitalgeber und Businessberater besser miteinander vernetzen. Wir werden die gesetzlichen Regelwerke beispielweise betreffend die Urheberrechte zügig an die Bedürfnisse dieses Innovationskonzepts anpassen. Zusammen mit Studenten- und Wirtschaftsvertretern werden wir über zusätzliche finanzielle Unterstützungen für spezifische und von der Wirtschaft dringend gesuchte Hochschulausbildungen nachdenken.

Innovation durch eine bessere Organisation

Wenn wir hohe soziale Standards wenn auch in veränderter Form halten wollen, müssen wir wirtschaftliche Wettbewerbsvorteile herausarbeiten, die überzeugen. Die Unterstützung von Forschung durch die öffentliche Hand macht nur dann Sinn, wenn damit Substanz aufgebaut wird, die der breiten Luxemburger Gesellschaft langfristig in Form von privaten Investitionen und Arbeitsplätzen Nutzen bringt. Im Bereich der Innovation stellen wir fest, dass es immer noch Gräben gibt zwischen privater und öffentlicher Forschung. Wir wollen die Universität und die vielen existierenden Forschungszellen besser auf die Belange der Wirtschaft ausrichten und als Standortvorteil einsetzen. Wir wollen klare Visionen für die Zukunft erarbeiten und Investitionen in wirtschaftlich innovative Bereiche absolute Priorität einräumen.