Vous êtes ici

Sieg der Demokratie in Frankreich: Die DP gratuliert Emmanuel Macron

Communiqué de presse Politique étrangère et de sécurité Corinne Cahen

Die DP-Parteipräsidentin Corinne Cahen gratuliert Emmanuel Macron zu seinem deutlichen Wahlsieg bei den französischen Präsidentschaftswahlen: “Emmanuel Macron steht für ein fortschrittliches und sozialliberales Frankreich im Gegensatz zu der rückwärtsgewandten und antieuropäischen Politik einer Marine Le Pen. Ich wünsche Emmanuel Macron für die nächsten fünf Jahre viel Kraft und politisches Geschick, um Frankreich aus dem langjährigen Stillstand zu führen.”

Die DP freut sich auf eine ausgezeichnete bilaterale Zusammenarbeit mit Emmanuel Macron und seiner Bewegung “En marche”. Wir sind optimistisch mit dem neuen Präsidenten einen wichtigen Partner im gemeinsamen Engagement für ein starkes Europa zu haben.

Die französischen Präsidentschaftswahlen sind historisch. Keine der in Frankreich etablierten Parteien, weder die sozialistische, noch die konservative Partei haben es in die zweite Wahlrunde geschafft. Weder Sozialisten noch Konservative konnten die Sorgen der französischen Bürger mit ihrer Politik glaubwürdig ansprechen.

Auch wenn der Wahlsieg von Emmanuel Macron deutlich war, müssen wir die Erstarkung der rechtspopulistischen Tendenzen in Europa sehr ernst nehmen. Es liegt nun an sämtlichen demokratischen Parteien, unsere gemeinsamen Werte von Toleranz und Freiheit hochzuhalten und die Sorgen der Bürger ernstzunehmen.

Die DP ist zudem zutiefst besorgt über den erneuten Versuch einer gezielten Wahlmanipulation durch Hackerangriffe auf das Wahlkampfteam von Emmanuel Macron. Es bedarf einer lückenlosen Aufklärung und zusätzlicher Präventionsmassnahmen, um in Zukunft derartige Attacken mit dem Ziel einer systematischen Destabilisierung auf demokratische Wahlen zu verhindern.

Fichier attachéTaille
Icône PDF 20170507_pm_presidentielles_frankreich.pdf60.15 Ko