Europa Charles Goerens Header

Charles Goerens

Norden, Europaabgeordneter

Charles Goerens wurde 1979 in die Abgeordnetenkammer gewählt. In der Folgezeit wurde er ständig wiedergewählt. Von 1982 bis 1984 war er zum ersten Mal Mitglied des Europäischen Parlaments. Er wurde 1999 direkt wiedergewählt, wurde aber in die Juncker-Polfer-Regierung berufen. Nachdem er wieder nationaler Abgeordneter wurde, kehrte er 2009 ins Europäische Parlament zurück und behielt seinen Sitz auch nach den Wahlen im Mai 2014 und Mai 2019. Darüber hinaus war Charles Goerens von 1989 bis 1994 Vorsitzender der Demokratischen Partei.

Folgen Sie Charles Goerens auf den sozialen Medien

Neues aus Europa vom Charel Goerens
Die Finanzplanung der EU umfasst einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Europäische Rat hat im Juli 2020 beschlossen, 1.211 Mrd. Euro in den Haushalt für die neue Periode zu investieren. Davon werden 79,5 Mrd. Euro für internationale Beziehungen ausgegeben.

Plenarsëtzungswoch (Dezember 2020) - Brexit

Den Austrëtt vu Groussbritannien aus der EU ass scho säit enger längerer Zäit Haaptthema a suergt fir vill Gespréichsstoff. Mam Enn vum Joer kennt d’Wourecht ëmmer méi no: packen et béid Parteien een Accord ze fannen? Mir hunn iwwer den aktuelle Stand geschwat – a wéi d’Konsequenze fir d’EU ausgesi kennen.

Plenarsëtzungswoch (Dezember 2020) - Brexit