Claude Meisch

Claude Meisch

Süden, Minister für Bildung, Kinder und Jugend, Minister für Hochschulen und Forschung

Claude Meisch ist seit 2013 Minister für Bildung, Kinder und Jugend und Minister für Hochschulen und Forschung. Claude Meisch engagiert sich für eine moderne und chancengerechte Schule, in der jedem Kind eine bessere Zukunftschance geboten wird – unabhängig von Herkunft oder Muttersprache. Neben dem Kampf gegen die Ungleichheit in der Schule legt Claude Meisch großen Wert auf das Wohlergehen der Kinder und Jugendlichen während der Covid-Krise.

Folgen Sie Claude Meisch auf den sozialen Medien

Die kollektiven Anstrengungen haben sich gelohnt!
“Minimale Chancen für das Virus, maximale Chancen für die Bildung”: Das war von Anfang an die Devise des Bildungsministers Claude Meisch.

Kaffispaus - Vakanz Doheem

Vakanz Doheem & Lokaalt Akafen: De Minister fir de Mëttelstand an Tourismus Lex Delles diskutéiert mat der Hotelsbesëtzerin an Horesca-Member Carole Ewert iwwer d’Konsequenze vun der Covid-Pandemie op den Tourismus- a Gastronomiesecteur. E gemittlecht Gespréich iwwer Staycation, Smile Again & villes méi.

Kaffispaus - Vakanz Doheem