Corinne Cahen

Corinne Cahen

Zentrum, Ministerin für Familien- und Integrationsfragen, Ministerin für die Großregion

Corinne Cahen ist seit November 2015 DP-Präsidentin. Sie kandidierte 2013 zum ersten Mal für die Abgeordnetenkammer und wurde sofort gewählt. Seit Dezember 2013 ist Corinne Cahen Ministerin für Familien- und Integrationsfragen und Ministerin für die Großregion. In dieser Funktion engagiert sie sich besonders für den sozialen Zusammenhalt und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Reformen, wie die des Elternurlaubs oder der Sozialhilfe zum REVIS, wurden von Corinne Cahen eingeleitet und umgesetzt. Während des Lockdowns war sie ständig den Bedürfnissen älterer und schutzbedürftiger Menschen verpflichtet.

Folgen Sie Corinne Cahen auf den sozialen Medien

Luxemburg wird besser zugänglich
Wir wollen eine Welt, in der jeder überall Zugang hat - nicht nur physisch, sondern auch zu Informationen. Während der Covid-Pandemie hat die Regierung ihr Möglichstes getan, um alle Bürger zu informieren. Aufklärungsbroschüren wurden in mehrere Sprachen...

Kaffispaus - Arbeit & Leben

Die erste Ausgabe der ‚Kaffispaus‘ mit Familienministerin Corinne Cahen und Nora Back, der Generalssekretärin des OGBL und Präsidentin der Arbeitnehmerkammer, dreht sich um den Sozialdialog, die Work-Life-Balance und die Rolle der Frau in unserer Gesellschaft.

Kaffispaus - Arbeit & Leben