Mitarbeiter im Portrait

Was hat Dich am meisten überrascht, nachdem Du die Arbeit in der DP-Fraktion aufgenommen haben?

David: Die weitgefächerte Präsenz der DP auf den verschiedenen Online-Plattformen. Die DP ist immer darum bemüht, sich neu zu erfinden und neue interessante Themen zu beleuchten.

Sebastien: Die aktive Zusammenarbeit innerhalb des Teams der Fraktion an der Seite der Parlamentarier. Ich hatte mir die Hierarchie viel starrer vorgestellt.

Wenn Du eine politische Idee sofort umsetzen könntest, welche wäre es?

David: Die ‚Blockchain‘ hier in Luxemburg zu nutzen, um die Digitalisierung weiter voranzutreiben.

Sebastien: Ein massives Budget für Kultur, um das isländische Modell auf Luxemburg zu übertragen.

Wie würdet ihr euch in drei Worten beschreiben?

David: Kreativ, organisiert und mit der Fähigkeit zum Multitasking.

Sebastien: Kreativ, chaotisch und monotasking-begrenzt. Wir sind ein gutes Team!

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere News

Atert- Wark – die neue DP-Sektion im Norden

Die DP-Mitglieder aus der Gemeinde Mertzig haben sich unter Führung von Bürgermeister Mike Poiré der Sektion Redange angeschlossen, so ist die Fusionssektion Atert-Wark entstanden. Bis 2020 gehörten die Liberalen der Gemeinde Mertzig zur Sektion Nordstad.

Die bisherige Sektion Redingen hat seit jeher mit der Sektion Rambrouch zusammengearbeitet. In der Folge stellen wir hier auch diese Sektion und ihren neuen Präsidenten vor.

weiterlesen...
Corinne Cahen

Interview mit der Familienministerin Corinne Cahen

In den meisten Fällen geht es den Bewohnern gut. Allerdings höre ich jeden Tag von älteren Menschen, dass sie nie wieder eingesperrt werden wollen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir werden deshalb alles dafür tun, dass alle Menschen auch in Alten- und Pflegeheimen ein selbstbestimmtes Leben führen können.

weiterlesen...