• Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen

Digitalisierung für alle
In einer ‚Tribune Libre‘ der DP sprach unser Abgeordneter Guy Arendt diese Woche über die Bedeutung der digitalen Inklusion in Luxemburg. Gemeint sind damit die Anstrengungen, die hierzulande unternommen werden, damit alle in das neue, digitale Zeitalter mitgenommen werden können.
weiterlesen...
Herausforderungen gemeinsam meistern
In seiner aktuellem ‚Tribune Libre‘ im Hörfunk hat unser Abgeordneter und kommender Berichterstatter für das neue Budget, Max Hahn, diese Woche über den historischen Gesetzentwurf zum Staatshaushalt 2023 gesprochen.
weiterlesen...
Schulanfang: Eine faire schulische und außerschulische Bildung für jedes Kind
In der ‚Tribune Libre‘ der DP spricht Claude Lamberty, Abgeordneter und Vizepräsident unserer Partei, über die neuen Maßnahmen in der außerschulischen Bildung, die Bildungsminister Claude Meisch in diesem Schuljahr eingeführt hat.
weiterlesen...
Gratis Maison Relais und Musikunterricht
Kindergärten, ‚Maison Relais‘, Schulfoyers und Kindertagesstätten spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Bildungspolitik von Bildungsminister Claude Meisch, um jedem Kind die gleichen Start- und Bildungschancen im Leben zu ermöglichen.
weiterlesen...
Die DP ist der Garant des sozialen Friedens im Land
Die Bilanzkonferenz der DP-Fraktion zur letzten parlamentarischen Sitzungsperiode war geprägt von den Spätfolgen der Covid-Pandemie und den unmittelbaren Folgen des Krieges in der Ukraine.
weiterlesen...
Agny Durdu - Das Ösling darf kein Naturschutzgebiet werden.
Wenn mich jemand fragt, wo ich wohne, bevorzuge ich Hamiville zu antworten. Hessdref werde oft mit Heeschdref bei Walferdingen verwechselt, lacht Agny Durdu vor ihrem Büro an der Hauptstraße. Nicht weit entfernt wuchs sie auf einem Bauernhof auf. Heute lebt sie dort mit ihrer Mutter und ihrem Bruder.
weiterlesen...
Im Spotlight: Monique Smit-Thijs
Seit Anfang März ist Monique Smit-Thijs Nachfolgerin von Frank Colabianchi als Bürgermeisterin von Bartringen.
weiterlesen...
Weg von einem krankenhauszentrierten Gesundheitssystem
Die Schließung des Geburtshauses Ettelbrück hat uns vor Augen geführt, dass der Ärztemangel bereits heute gravierende Folgen für die Bürgerinnen und Bürger hat.
weiterlesen...
Es geht um Solidarität
Der Krieg in der Ukraine und unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk haben einen Preis. Aufgrund der aktuellen Energiekrise und der hohen Inflation stehen Existenzen und Arbeitsplätze auf dem Spiel. Die DP nimmt diese Bedenken ernst.
weiterlesen...
Nationalkongress 2022
Auf dem ersten physischen Nationalkongress seit Beginn der Corona-Pandemie hat unsere Partei eine neue Führung gewählt
weiterlesen...
Der Kampf für die Rechte der Frauen muss weitergehen
In ihrer ‚Tribune Libre‘ spricht unsere Ost-Abgeordnete Carole Hartmann über das Urteil des US Supreme Court, das das Recht auf Abtreibung in Amerika aufgehoben hat. Für unsere Generalsekretärin sind das schlechte Nachrichten für die Selbstbestimmung der Frauen über ihren Körper. Und eine Warnung, dass Frauen weiter für ihre Rechte kämpfen müssen.
weiterlesen...
Die Betriebe am Leben erhalten und die Kaufkraft der Bürger stärken
In seiner 'Tribune Libre' im Radio hat unser Fraktionschef Gilles Baum diese Woche über die Umsetzung des Hauptteiles des Tripartite-Abkommens gesprochen.
weiterlesen...
Große Unterstützung für die neue Spitze der DP
Auf dem ersten Nationalkongress (Parteitag) der DP in Präsenz seit drei Jahren wählten die Mitglieder der DP im sehr gut besuchten Zentrum Atert in Bartringen eine neue Parteiführung (Präsidium und Vorstand) auf Landesebene. Das Vertrauen in die Kandidaten war dabei besonders hoch.
weiterlesen...
Für eine Zusammenarbeit zwischen den „Zusatzstandorten“ und den Krankenhäusern
Unsere Ost-Abgeordnete Carole Hartmann spricht in ihrer ‚Tribune Libre‘ im Radio über die Notwendigkeit eines dezentralisierten, modernen und liberalen Gesundheitssystems in Luxemburg.
weiterlesen...
Ein Solidaritätspaket für Land und Leute
In der ‚Tribune Libre‘ im Radio spricht in dieser Woche unser Generalsekretär Claude Lamberty über das historische Solidaritätspaket von 830 Millionen Euro, das die ‚Tripartite‘ vereinbart hat, um Menschen und Unternehmen durch die aktuelle Krise zu bringen.
weiterlesen...
Zusammenstehen gegen Russland
Unser Abgeordneter Gusty Graas sprach in dieser Ausgabe der ‚Tribune libre‘ im Radio über die russischen Angriffe auf die Ukraine und die Maßnahmen, die den freiheitlich orientierten Ländern gegen das Regime von Wladimir Putin zur Verfügung stehen.
weiterlesen...
Yuriko Backes - die neue Finanzministerin
Als Finanzministerinist es eine natürliche Priorität, dafür zu sorgen, dass unsere öffentlichen Finanzen solide bleiben. Denn wir wollenunser Landdurch dieFokussierung auf nachhaltige Entwicklungauf die Zukunft vorbereiten und in die digitale Entwicklung investieren.
weiterlesen...
Klimabürgerrat
PremierministerXavier Bettel kündigte im vergangenen Herbst die Bildung einesKlima-Bürgerratsan. Ende Januar ging es los: In der ersten von rund 15 Sitzungen wurden die Mitglieder zunächst über den aktuellen Stand der Dinge in derKlimapolitik informiert.
weiterlesen...
Fokus auf sozialen Zusammenhalt
In seiner Rede zur Lage der Nation hat Premier Xavier Bettel die sozial-liberale Richtung seiner Regierung mit weiteren Ankündigungen bestärkt.
weiterlesen...
Ein Prost auf unsere guten Luxemburger Weine und Crémants
Gilles Baum hat kürzlich in der Abgeordnetenkammer eine Interpellation zum Luxemburger Weinbau beantragt. In den Augen des Ostabgeordneten ist der Weinbau nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unser Land, auch das traditionelle Weinwissen ist ein Teil des nationalen Erbes. Deshalb ist es der DP wichtig, dass das Parlament das Thema regelmäßig aufgreift.
weiterlesen...
Im Spotlight: Sheila Schmit
Sheila Schmit hat definitiv ihren Weg gefunden. Vor zwei Jahren machte sie sich als freiberufliche Hebamme komplett selbstständig. Zuvor hatte sie unter anderem 15 Jahre im Krankenhaus Esch gearbeitet. Aber sie war Schichtarbeit, die Organisationstruktur im Krankenhaus und die Arbeitsbedingungen leid.
weiterlesen...
Die Rolle der NATO und ihre Zukunft
Die Parlamentsfraktion der DP hat kürzlich eine ‚Aktuelle Stunde‘ zum Thema NATO beantragt.
weiterlesen...
Die Zukunft des Arbeitens
ch bin der festen Überzeugung, dass unsere Arbeitswelt flexibler werden muss. Sie entspricht weder den heutigen Realitäten noch den Bedürfnissen vieler Familien.
weiterlesen...
Lex Krieps - Chancen- und Leistungsgerechtigkeit
Lex Krieps wurde 1946 im englischen Guildford geboren. Warum in England? Weil seine Mutter - eine gebürtige Irin - sich dort wohlfühlte, um ihre drei Kinder zur Welt zu bringen. Auch wenn sie ein Jahr zuvor zu ihrem Mann – dem Widerständler, Offizier und späteren Minister Emile Krieps - nach Luxemburg gekommen war. Daher steht in Lex’ Reisepass AlexandER und nicht AlexandRE.
weiterlesen...
FutureLab - Workshop a Coaching
Workshop "Logement" & Coaching "Soziale Medien als Politiker"
weiterlesen...
Der neue Präsident des Internationalen Komitees
Artur Sosna wurde in Olesno, Polen, geboren und spricht sieben Sprachen. Vor neun Jahren gründete er die luxemburgisch-polnische Handelskammer. Im Verlagshaus ‚Maison Moderne‘ ist er verantwortlich für Paperjam & Delano Club. Er verbringt gerne Zeit mit seinen beiden Kindern, liest, läuft und entdeckt neue Länder und Kulturen.
weiterlesen...
Patrick Krecké, neuer Gemeinderat in Kehlen
Patrick Krecké ist 47 Jahre alt, Vater zweier Töchter und arbeitet seit 23 Jahren in einer Bank. Patrick ist Präsident des S.I. Nospelt, Mitglied des Schulkomitees in Kehlenund des Elternbeirats. Am 11. Juni 2021 wurde Patrick Nachfolger des bisherigen RatsmitgliedsTom Hansen.
weiterlesen...
An einer berufs- und altersspezifischen Impfpflicht führt kein Weg mehr vorbei
In einer ‚Tribune Libre‘ im Radio stellte Fraktionspräsident Gilles Baum die Argumente für die geplante Impfpflicht im Kampf gegen das Coronavirus vor.
weiterlesen...
Start des Klima-Bürgerrats: Gemeinsam für einen besseren Klimaschutz
Um die Bevölkerung stärker in die klimapolitischen Diskussionen einzubeziehen, kündigte Premierminister Xavier Bettel im Oktober die Gründung eines Klima-Bürgerrats an - die genauen Details stellte er kürzlich vor. In einer ‚Tribune libre‘ spricht der Generalsekretär der DP, Claude Lamberty, dieses einzigartige Projekt in Luxemburg an und betont die Bedeutung einer ambitionierten Klimapolitik, die...
weiterlesen...
Yuriko Backes wird die erste luxemburgische Finanzministerin
Nach einem einstimmigen Beschluss der DP-Gremien wird Premierminister Xavier Bettel Großherzog Henri Yuriko Backes als neue Finanzministerin vorschlagen.
weiterlesen...
Communiqué de presse
Le Parti démocratique informe que Pierre Gramegna, ministre des Finances et du Budget, a annoncé sa volonté de démissionner de ses fonctions ministérielles pour des raisons personnelles.
weiterlesen...
Neue Maßnahmen für bezahlbaren Wohnraum
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio sprach Max Hahn in dieser Woche über die zusätzlichen Maßnahmen der Regierung im Kampf gegen den Mangel an bezahlbarem Wohnraum.
weiterlesen...
Atert- Wark – die neue DP-Sektion im Norden
Die DP-Mitglieder aus der Gemeinde Mertzig haben sich unter Führung von Bürgermeister Mike Poiré der Sektion Redange angeschlossen, so ist die Fusionssektion Atert-Wark entstanden. Bis 2020 gehörten die Liberalen der Gemeinde Mertzig zur Sektion Nordstad. Die bisherige Sektion Redingen hat seit jeher mit der Sektion Rambrouch zusammengearbeitet. In der Folge stellen wir hier auch diese Sektion und...
weiterlesen...
Die Chancengleichheit im Bildungswesen garantieren
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio ist unser Fraktionschef Gilles Baum auf die großen Eckpfeiler des Schulanfangs 2021/2022 eingegangen.
weiterlesen...
FutureLab - Interview mit Corinne Cahen und Claude Lamberty
Mit der ‘Rentrée’ startet die DP eine wichtige interne Innovation – das FutureLab. Corinne Cahen und Claude Lamberty wurden zu diesem vielversprechenden Konzept befragt.
weiterlesen...
Interview mit der Familienministerin Corinne Cahen
In den meisten Fällen geht es den Bewohnern gut. Allerdings höre ich jeden Tag von älteren Menschen, dass sie nie wieder eingesperrt werden wollen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir werden deshalb alles dafür tun, dass alle Menschen auch in Alten- und Pflegeheimen ein selbstbestimmtes Leben führen können.
weiterlesen...
Idee des Monats: Kostenloser Musikunterricht
Im Einklang mit dem Wahlprogramm der DP wird Kindern und Jugendlichen ab dem Schuljahr 2022/2023 der Zugang zu kostenlosem Musikunterricht ermöglicht.
weiterlesen...
Mehr Renaturierung und ein besseres Warnsystem
Die Überschwemmungen dieses Sommers haben unser Land hart und unerwartet getroffen. Im Vergleich zu den Nachbarländern hatte Luxemburg Glück, dass niemand verletzt wurde. Aber auch hier spielten sich dramatische Szenen ab und das Wasser verursachte enorme Schäden. Zusätzlich zur Pandemie, von der bereits viele Menschen und Unternehmen betroffen sind.
weiterlesen...
Europa
Noch in den Sommerferien habe ich mich mit den luxemburgischen Medien getroffen, um zu diskutieren, wie die EU-Außenpolitik in den kommenden Jahren besser finanziert werden kann.
weiterlesen...
René Hübsch - Ein Leben im Dienst von Schule und Politik
René Hübsch wurde am 13. Januar 1937 in der rue de Warken in Ettelbruck geboren. Nur sieben Monate später starb sein Vater, der als Stuckateur tätig war. Eigentlich sollte René das Maler-Handwerk lernen, aber der Junge ist in der Schule so gut, dass der Lehrer darauf besteht, ihn aufs Lyzeum zu schicken.
weiterlesen...
Mathis Prost – ein neuer DP-Gemeinderat am ‚Knuedler‘
Nach dem Ausscheiden von Tanja de Jager hat der 42 Jahre alte Mathis Prost ihren Platz im Gemeinderat der Hauptstadt übernommen.
weiterlesen...
Corona-Steuer – eine Gespensterdiskussion
Wäre es gerecht, genau die zu belasten, die in der Krise mit Innovationen und Lösungen der Gesellschaft gedient haben und dafür ein geschäftliches Risiko auf sich genommen haben?
weiterlesen...
Pacte Logement 2.0
Rund 13 Jahre nach dem ersten Wohnungsbaupakt, hat die Abgeordnetenkammer den 'Pacte Logement 2.0' verabschiedet.
weiterlesen...
Hier kann man wachsen - Raum für starke Kinder
Das schulische Angebot weiter ausbauen, junge Menschen auf eine digitale Welt vorbereiten und die Schülerinnen und Schüler weiterhin intensiv fördern - das sind die drei Schwerpunkte, die Bildungsminister Claude Meisch auf seiner traditionellen Pressekonferenz zum Schulbeginn vorstellte.
weiterlesen...
Der Weg aus der Krise
Impfstoffe sind die beste Waffe gegen das Corona-Virus. Sie sind die effektivste Lösung, um einen ‚harten‘ Herbst und Winter zu vermeiden.
weiterlesen...
Das Team stellt sich vor
Christine Fixmer
weiterlesen...
Die DP trauert um Mady Schaffner
Am Dienstag ist die Ehrenbürgermeisterin von Echternach, Mady Schaffner, im Alter von 86 Jahren gestorben.
weiterlesen...
Der Kampf gegen Covid ist auf richtigem Kurs und wir werden den sozial-liberalen Weg weitergehen
Der ‚luxemburgische Weg‘ - die Mischung aus Impfung und sanitären Regeln - ist das richtige Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie. Das war die Botschaft unseres Fraktionsvorsitzenden Gilles Baum bei der Abschlusspressekonferenz der DP-Fraktion.
weiterlesen...
Den Alltag der Bürger verbessern. Vor, während und nach der Krise
In seiner ‚Tribune libre‘ sprach der DP-Fraktionsvorsitzende Gilles Baum in dieser Woche über die politischen Prioritäten für das Land, auch über die, die über die Covid-Krise hinausreichen.
weiterlesen...
Keine Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung
In dieser Woche hat unser Abgeordneter Pim Knaff in der ‚Tribune Libre‘ im Radio über die Rechte von homo- und transsexuellen Menschen in Ungarn und Europa gesprochen.
weiterlesen...
Kommunale Fusionen sind kein Mittel zum Zweck
In dieser Woche spricht Paul Engel, Bürgermeister von Grosbous, in der ‚Tribune Libre‘ im Radio über Gemeindefusionen, genauer gesagt über die geplante Fusion von Grosbous und Wahl.
weiterlesen...
Neuer Tarifvertrag
Der neue Tarifvertrag mit der CGFP erlaubt es der Regierung in Zukunft, im Öffentlichen Dienst den Fokus auf die Arbeitsbedingungen der Beamten zu legen.
weiterlesen...
Die kollektiven Anstrengungen haben sich gelohnt!
“Minimale Chancen für das Virus, maximale Chancen für die Bildung”: Das war von Anfang an die Devise des Bildungsministers Claude Meisch.
weiterlesen...
Die DP hat jetzt auch einen Ortsverein Lintgen
Seit dem Herbst 2020 hat jetzt auch Lintgen, als letzte Gemeinde des Alzette-Tals, eine DP-Sektion. Bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2023 wird in Lintgen erstmals nach dem Verhältniswahlrecht gewählt, daher ist es für die DP wichtig, sich schon jetzt gut zu positionieren.
weiterlesen...
Stadt Luxemburg: Mehr Platz für die Menschen
Die sanfte Mobilität voranbringen, dabei den Menschen mehr Platz im öffentlichen Raum gewähren und die ‚Stad‘ – die Hauptstadt – noch attraktiver machen. Schon vor der Pandemie ist im Rathaus am ‚Knuedler‘ viel daran gearbeitet worden. Ausgerechnet Covid hat dabei geholfen, einige Projekte schneller umzusetzen.
weiterlesen...
Umwelt und Medizin Hand in Hand
Unsere Umwelt hat einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit – in vielerlei Hinsicht. Das hat uns die Covid-Pandemie sehr deutlich gemacht. Deshalb will die DP den Stellenwert der Umweltmedizin im Besonderen und der Gesundheitspolitik im Allgemeinen steigern.
weiterlesen...
Luxemburg wird besser zugänglich
Wir wollen eine Welt, in der jeder überall Zugang hat - nicht nur physisch, sondern auch zu Informationen. Während der Covid-Pandemie hat die Regierung ihr Möglichstes getan, um alle Bürger zu informieren. Aufklärungsbroschüren wurden in mehrere Sprachen übersetzt und Pressekonferenzen konnten in Gebärdensprache verfolgt werden.
weiterlesen...
Im Spotlight: Daliah Scholl
Dieses Mal im Spotlight: Daliah Scholl, die neu gewählte Präsidentin der DP Süden. Mit der gelernten Flötistin steht zum ersten Mal eine Frau an der Spitze des Südbezirks der DP. Daliah ist schon seit 2011 Präsidentin der DP-Sektion Esch und sitzt seit den letzten Kommunalwahlen (2017) auch für die DP im Escher Stadtrat.
weiterlesen...
Neues aus Europa vom Charel Goerens
Die Finanzplanung der EU umfasst einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Europäische Rat hat im Juli 2020 beschlossen, 1.211 Mrd. Euro in den Haushalt für die neue Periode zu investieren. Davon werden 79,5 Mrd. Euro für internationale Beziehungen ausgegeben.
weiterlesen...
Zwei neue DP-Räte
Dali Zhu ist 32 Jahre alt und Statistiker und Betriebswirt. Er hat vier Jahre als Risikomanager im Bankensektor gearbeitet, bevor er den heimischen Familienbetrieb übernommen hat. Er ist Mitglied der Amicale des Oeuvres du Rotary und Vizepräsident der International Association of story-telling and story-singing Arts, die sich den kulturellen Austausch zwischen China und Europa zur Aufgabe gemacht hat....
weiterlesen...
Den Gesundheitssektor fit für die Zukunft machen
Die Qualität des Gesundheitsbereichs steht und fällt mit der Kompetenz des Personals – sie ist das Fundament der medizinischen Versorgung. Ohne Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern, Pflegekräften, Hebammen und alle anderen nicht weniger wichtigen medizinischen Kräfte geht es nicht.
weiterlesen...
KEP 1.0 - Kultur als Dialog und Invest
Ende April gab es in der Abgeordnetenkammer eine große Orientierungsdebatte über den Kulturentwicklungsplan1.0. Ein Plan, der die Arbeit im parlamentarischen Kulturausschuss schon einigen Jahren beschäftigt, und der heute – mitten in der Covid-Krise – eine ganz andere Bedeutung hat wie 2018.
weiterlesen...
Die DP Fraktion auf Facebook
Wie sieht die Arbeit der DP Abgeordneten in der Abgeordnetenkammer aus?
weiterlesen...
Mitarbeiter im Portrait
Sebastien Gudenburg und David Wilson
weiterlesen...
Die Staatsfinanzen erholen sich
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio zog der Vorsitzende des parlamentarischen Finanz- und Haushaltsausschusses, André Bauler, in dieser Woche eine ziemlich positive Zwischenbilanz der wirtschaftlichen und finanziellen Situation des Landes.
weiterlesen...
DP-Nationalkongress: In Krisenzeiten Verantwortung übernehmen
Bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie veranstaltete die Demokratische Partei am Montag, dem 26. April, ihren nationalen Kongress in digitaler Form. Auch in diesem Jahr war es ein großer Erfolg: Mehr als 600 Mitglieder nahmen live am Kongress teil.
weiterlesen...
Für Land und Leute – während und nach der Corona-Krise
In der Radiosendung „Tribune Libre“ hat unser Generalsekretär Claude Lamberty über das Licht am Ende des Corona-Tunnels und die politische Zukunft unseres Landes nach der Krise gesprochen.
weiterlesen...
Die DP trauert um Paul Helminger
Mit Paul Helminger verliert Luxemburg einen Politiker, der das Land und die Stadt Luxemburg stark geprägt hat. Paul Helminger war ein Politiker, der die Dinge bewegte. Ein Mann, für den Modernisierung kein Schlagwort war, sondern eine Aufgabe, für die er sich von ganzem Herzen engagierte: als Diplomat, als Kabinettschef, als Staatssekretär, als Abgeordneter, als Bürgermeister der Stad Luxemburg und...
weiterlesen...
Ein ermutigender Start ins Jahr
Am 28. Februar 2021 präsentierte der Finanzminister Pierre Gramegna den Abgeordneten des Finanz- und Haushaltsausschusses und des Ausschusses für die Kontrolle des Haushaltsvollzugs der Abgeordnetenkammer die Situation der öffentlichen Finanzen.
weiterlesen...
Öffentliche Sicherheit in der Hauptstadt
„Die erste Aufgabe des Staates und der Gemeinden ist es, die Sicherheit der Bürger zu garantieren. Da hapert es gewaltig, am Bahnhof und auch in Bonneweg, dabei ist dies kein neues Phänomen“, so die Feststellung der Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg Lydie Polfer in der Abgeordnetenkammer, im Rahmen einer Aktualitätsstunde über die öffentliche Sicherheit.
weiterlesen...
Die Luxemburger Kreativwirtschaft weiter fördern
2015 hat die Luxemburger Kreativwirtschaft einen Mehrwert von rund 400 Millionen Euro geschaffen und mehr als 7.000 Leute beschäftigt. In einer erweiterten Frage an den Mittelstandsminister wollte der DP-Abgeordnete André Bauler wissen, wie sich der Sektor seither entwickelt hat und welche Perspektiven die Zukunft offenhält.
weiterlesen...
Die DP schlägt Marc Meyers für den vakanten Posten im Staatsrat vor
Das 'Comité directeur' der Demokratischen Partei hat in seiner Versammlung vom 17. März einstimmig beschlossen, der Regierung Herrn Marc Meyers für den vakanten Posten im Staatsrat vorzuschlagen.
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Wir lassen die Leute im Bahnhofsviertel und in Bonneweg nicht im Regen stehen
In seiner ‚freien Tribüne‘ sprach Hauptstadtschöffe Patrick Goldschmidt über den Kampf gegen das fehlende Sicherheitsgefühl im Bahnhofsviertel und in Bonneweg.
weiterlesen...
Eine digitale Strategie im Dienst des Bürgers
Die DP will die Chancen, welche die Digitalisierung bietet, zum Wohl der gesamten Gesellschaft nutzen, von der Wirtschaft über die Bildung bis zur öffentlichen Verwaltung. Das Wichtigste bei allen Projekten: Der Mensch soll im Mittelpunkt stehen.
weiterlesen...
Nachhaltige Finanzen
Eine nachhaltige Finanzpolitik ist wichtig für den Kampf gegen den Klimawandel. Unsere Strategie in diesem Bereich ist klar: Luxemburg richtet seinen Finanzsektor darauf aus, die Verpflichtungen aus den Pariser Abkommen zu erfüllen und gleichzeitig die Chancen zu nutzen, die grüne und nachhaltige Finanzen für die Diversifizierung unseres Finanzplatzes eröffnen.
weiterlesen...
Solide Reserven vor der Krise aufgebaut
Dank der umsichtigen Haushaltspolitik der letzten Jahre war Luxemburg in einer guten finanziellen Lage, als die Krise begann.
weiterlesen...
Unsere Sprache
Die luxemburgische Sprache ist der Kern unserer Identität und der Garant für eine erfolgreiche Integration. Deshalb will die Regierung unsere Sprache weiter fördern und auch die wissenschaftliche Forschung fördern.
weiterlesen...
2020/2021 – Ein Schuljahr im Zeichen der Digitalisierung
Um dem digitalen Wandel und den Forderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden, müssen unsere Kinder und Jugendlichen lernen mit den neuesten Technologien umgehen zu können.
weiterlesen...
Schule in Zeiten der Pandemie
Die Pandemie hat die Schule vor große Herausforderungen gestellt. Während die Schüler in manchen Ländern monatelang im Homeschooling verbringen mussten, hat man sich in Luxemburg für ein ausgewogeneres Modell des Schulunterrichts entschieden.
weiterlesen...
#Vakanzdoheem
Im letzten Jahr haben viele Leute während der Coronapandemie den Urlaub zu Hause verbracht.
weiterlesen...
LetzShop - Eine Erfolgsgeschichte
Um den Bedürfnissen der Konsumenten gerecht zu werden und gleichzeitig den lokalen Handel zu unterstützen, wurde die Plattform Letzshop.lu ins Leben gerufen.
weiterlesen...
Dem Mittelstand durch die Krise helfen
Die Regierung unterstützt Unternehmen, um diese schwierige Zeit zu überstehen. Mit Hilfen, die regelmäßig angepasst und erweitert wurden, um sich an die jeweilige Situation anzupassen.
weiterlesen...
Digital Akademy - Neue Technologien und Weiterbildung im öffentlichen Dienst
Auch im öffentlichen Dienst spielen die neuen Technologien eine immer wichtigere Rolle. Hierbei geht es von einer digitalen Verwaltung, die eine bessere Dienstleistung gegenüber den Bürgern ermöglicht, bis hin zu internen Arbeitsabläufen, die durch die Digitalisierung schneller und effizienter werden.
weiterlesen...
Dezentralisierung und Home Office: kürzere Wege, mehr Zeit für sich und seine Familie
Arbeit und Wohnen näher zueinander zu bringen, um eine bessere Lebensqualität der Menschen zu ermöglichen ist eine der Hauptprioritäten der DP.
weiterlesen...
Digitalisierung des öffentlichen Dienstes
Ein besserer Dienst am Bürger, effizientere interne Arbeitsabläufe, vereinfachte Verfahren für Unternehmen: Die Digitalisierung bietet ein großes Potenzial, um den Staat und den öffentlichen Dienst noch effizienter zu gestalten.
weiterlesen...
„Integration ist keine Einbahnstraße“
"Zusammenleben geht uns alle etwas an. Zusammen sind wir stark, um ein noch stärkeres Luxemburg zu planen“, so Familien- und Integrationsministerin Corinne Cahen bei der Parlamentsdebatte um die Integrationspolitik in Luxemburg.
weiterlesen...
Das neue Gesetz bezüglich der Pressehilfe: professioneller Journalismus im Fokus
Um mit der Entwicklung der Medienlandschaft Schritt zu halten und in Zukunft noch mehr Qualitätsjournalismus zu fördern, wird derzeit an einer Reform der Pressehilfe gearbeitet.
weiterlesen...
Den Schwächsten unter die Arme greifen
Die Corona-Pandemie mit ihren mehr oder weniger schweren Lockdowns hat unsere Wirtschaft ausgebremst und die Aufnahme ihrer Aktivitäten erschwert. Die Regierung hat daher eine Reihe von finanziellen Hilfsmitteln und Maßnahmen beschlossen, um der wirtschaftlichen Unsicherheit entgegenzuwirken und Arbeitsplätze zu sichern.
weiterlesen...
Mentale Gesundheit muss politische Priorität haben
Die Pandemie belastet viele Menschen psychisch. Höchste Zeit, mehr über mentale Gesundheit zu reden.
weiterlesen...
Mehr politisches Engagement für das Gesundheitspersonal
Seit Beginn der Pandemie sind unsere Gesundheit und unser Gesundheitssystem erneut in den Vordergrund des Interesses gerückt: insbesondere die Angehörigen der Gesundheitsberufe. Aus diesem Grund wurde das Thema im Parlament in einer Interpellation erörtert.
weiterlesen...
Pim Knaff ist neuer Präsident des EVTZ
Der Europäische Verband territorialer Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Luxemburg ist eine Initiative des Europäischen Parlaments zur Stärkung der Zusammenarbeit in den Grenzregionen.
weiterlesen...
Bericht über die öffentlichen Finanzierung von Krankenhausinvestitionen
Die Corona-Krise hat gezeigt wie wichtig ein performantes Gesundheitswesen – und vor allem auch Krankenhäuser – sind.
weiterlesen...
Aktualitätsstunde Klimaschutz: Technologien zur Abscheidung von CO2 aus der Luft
Welchen Beitrag können Technologien, die Kohlendioxid aus der Luft herausfiltern zum Klimaschutz leisten? Die Abgeordnetenkammer ging in einer Aktualitätsstunde auf diese Frage ein.
weiterlesen...
Die Interessen der arbeitenden Leute gehören wieder in den Mittelpunkt
Die DP ist überzeugt, dass jeder Mitarbeiter selber weiß, wie er am besten arbeitet. Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber wünschen sich mehr Flexibilität - für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder für eine bessere Anpassung der Arbeit an das wirtschaftliche Umfeld.
weiterlesen...
Mitarbeiter im Portrait
Anne Glesener
weiterlesen...
Der Impfstoff ist da!
Der Impfstoff ist der bester Weg zurück zur Normalität. Er hilft un unser Gesundheitssystem zu schützen und wieder in den Genuß unserer Freiheit zu kommen.
weiterlesen...
Martine Dieschburg-Nickels - Mehr Unterstützung für die Gemeinden
Die Federation der liberalen Gemeindevertreter FCCD arbeitet auch währen der Covid-Krise an koherenten und innovativen Lösungsvorschlägen für die wichtigen, kommunalen Dossiers, so ihre Präsidentin Martine Dieschburg-Nickels
weiterlesen...
Fusion Großbus-Wal: Eine Fusion ermöglicht viele Dinge, die allein nicht möglich wären
Vor dem Sommer wird in einem Referendum die Fusion der Gemeinden Grosbous und Wahl abgestimmt. Für den Bürgermeister Paul Engel aus Grosbous ermöglicht eine Fusion vieles, was alleine nicht möglich ist.
weiterlesen...
Die Verfassung an die Realität des 21. Jahrhunderts anpassen
Zusammen mit der Abgeordneten Simone Beissel werfen wir ein Blick auf die Luxemburger Verfassung: auf ihre Geschichte, ihre Wichtigkeit in der Gesellschaft und auf die Arbeiten an der Verfassungsreform um sie an das 21. Jahrhundert anzupassen.
weiterlesen...
Charles Goerens: Ich würde es vorziehen, wenn die Briten in der EU blieben
Für Charles Goerens ist das Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien besser wie überhaupt keins. Dem DP-Europaabgeordneten wäre es lieber, wenn die Britten weiterhin in der EU geblieben wären.
weiterlesen...
Professionelle Journalisten im Fokus
In der Abgeordnetenkammer wird demnächst das neue Mediengesetz gestimmt. Zu diesem Anlass haben wir mit Guy Arendt, Vorsitzender der zuständigen parlamentarischen Kommission gesprochen.
weiterlesen...
Zwei neue DP-Schöffen
Josy Popov und Marc Schramer über ihre politische Motivation und Prioritäten.
weiterlesen...
Gusty Graas: Das Benelux-Parlament ist ein wichtiges Instrument in der EU
Der DP-Abgeordnete Gusty Graas hat in den letzten 2 Jahren das Benelux-Parlament präsidiert. Dieses Parlament legt den Regierungen in Brüssel, Den Haag und Luxemburg Berichte und Empfehlungen zu Fragen vor, die die drei Partnerländer betreffen.
weiterlesen...
Urlaub zu Hause: Mit Anne Daems durch den Norden
Was der Tourismusminister Lex Delles im vergangenen Jahr als Kampagne zur Steigerung der Attraktivität des Großherzogtums als Urlaubsziel ins Leben gerufen hatte, war ein Jahr später aktueller denn je. Aus der Not heraus haben wir plötzlich unser Land wiederentdeckt. Um Werbung für unseren schönen Norden zu machen, habe ich mir dann die DP-Sektionen ‚gekrallt‘ und bin  unter dem Hashtag #vakanzdoheem...
weiterlesen...
Triple A - Ein wichtiges Kapital des Finanzplatzes
Luxemburg ist eins der wenigen Länder der Welt, das vom Triple A profitiert. Dieses bestmögliche Rating wird von unabhängigen Ratingagenturen vergeben und betrifft die Kreditwürdigkeit eines Landes. Das Rating bestimmt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Land seine Schulden bezahlen kann oder nicht.
weiterlesen...
Mathis Ast - Neuer Bürgermeister von Wormeldange
Der 36 jährige Mathis Ast wurde am 4. November als neuer Bürgermeister von Wormeldange vereidigt. Lesen Sie hier, welches seine politischen Prioritäten sind.
weiterlesen...
Joe Biden: Hoffnung, aber keine Wunder
Guten Tag, Am 3. November fand eine historische Wahl statt: Die Vereinigten Staaten von Amerika haben einen neuen Präsidenten gewählt. Historisch, weil die USA die letzten vier Jahre einen Präsidenten hatten, der vor allem durch eine starke Polarisierung und Zerstörung von multilateralen Beziehungen aufgefallen ist. Die Hoffnung war vielerorts groß, dass Donald Trump abgelöst werden würde. Diese Hoffnung...
weiterlesen...
Das Ruder fest im Griff - auch in stürmischen Zeiten!
Die DP hat in den letzten Monaten ihrem Ruf als verantwortungsvolle Partei alle Ehre gemacht. Unsere Regierungsmitglieder haben die richtigen Entscheidungen zum Wohl des Landes getroffen. Jeder von ihnen hat in seinem Ressort bewiesen, dass in Krisenzeiten auf sie Verlass ist. Der Krisenmanager Luxemburg ist unter der Führung von Premierminister Xavier Bettel gut versorgt. „Wenn es dem Land gut geht,...
weiterlesen...
Diese Krise zwingt uns, neue Wege zu gehen.
Wie wird die Welt nach Corona aussehen? Was ist der Impakt der Pandemie auf die EU? Einige Überlegungen von Charel Goerens.
weiterlesen...
Digitalisierung für alle
In einer ‚Tribune Libre‘ der DP sprach unser Abgeordneter Guy Arendt diese Woche über die Bedeutung der digitalen Inklusion in Luxemburg. Gemeint sind damit die Anstrengungen, die hierzulande unternommen werden, damit alle in das neue, digitale Zeitalter mitgenommen werden können.
weiterlesen...
Herausforderungen gemeinsam meistern
In seiner aktuellem ‚Tribune Libre‘ im Hörfunk hat unser Abgeordneter und kommender Berichterstatter für das neue Budget, Max Hahn, diese Woche über den historischen Gesetzentwurf zum Staatshaushalt 2023 gesprochen.
weiterlesen...
Schulanfang: Eine faire schulische und außerschulische Bildung für jedes Kind
In der ‚Tribune Libre‘ der DP spricht Claude Lamberty, Abgeordneter und Vizepräsident unserer Partei, über die neuen Maßnahmen in der außerschulischen Bildung, die Bildungsminister Claude Meisch in diesem Schuljahr eingeführt hat.
weiterlesen...
Gratis Maison Relais und Musikunterricht
Kindergärten, ‚Maison Relais‘, Schulfoyers und Kindertagesstätten spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Bildungspolitik von Bildungsminister Claude Meisch, um jedem Kind die gleichen Start- und Bildungschancen im Leben zu ermöglichen.
weiterlesen...
Die DP ist der Garant des sozialen Friedens im Land
Die Bilanzkonferenz der DP-Fraktion zur letzten parlamentarischen Sitzungsperiode war geprägt von den Spätfolgen der Covid-Pandemie und den unmittelbaren Folgen des Krieges in der Ukraine.
weiterlesen...
Agny Durdu - Das Ösling darf kein Naturschutzgebiet werden.
Wenn mich jemand fragt, wo ich wohne, bevorzuge ich Hamiville zu antworten. Hessdref werde oft mit Heeschdref bei Walferdingen verwechselt, lacht Agny Durdu vor ihrem Büro an der Hauptstraße. Nicht weit entfernt wuchs sie auf einem Bauernhof auf. Heute lebt sie dort mit ihrer Mutter und ihrem Bruder.
weiterlesen...
Im Spotlight: Monique Smit-Thijs
Seit Anfang März ist Monique Smit-Thijs Nachfolgerin von Frank Colabianchi als Bürgermeisterin von Bartringen.
weiterlesen...
Weg von einem krankenhauszentrierten Gesundheitssystem
Die Schließung des Geburtshauses Ettelbrück hat uns vor Augen geführt, dass der Ärztemangel bereits heute gravierende Folgen für die Bürgerinnen und Bürger hat.
weiterlesen...
Es geht um Solidarität
Der Krieg in der Ukraine und unsere Solidarität mit dem ukrainischen Volk haben einen Preis. Aufgrund der aktuellen Energiekrise und der hohen Inflation stehen Existenzen und Arbeitsplätze auf dem Spiel. Die DP nimmt diese Bedenken ernst.
weiterlesen...
Nationalkongress 2022
Auf dem ersten physischen Nationalkongress seit Beginn der Corona-Pandemie hat unsere Partei eine neue Führung gewählt
weiterlesen...
Der Kampf für die Rechte der Frauen muss weitergehen
In ihrer ‚Tribune Libre‘ spricht unsere Ost-Abgeordnete Carole Hartmann über das Urteil des US Supreme Court, das das Recht auf Abtreibung in Amerika aufgehoben hat. Für unsere Generalsekretärin sind das schlechte Nachrichten für die Selbstbestimmung der Frauen über ihren Körper. Und eine Warnung, dass Frauen weiter für ihre Rechte kämpfen müssen.
weiterlesen...
Die Betriebe am Leben erhalten und die Kaufkraft der Bürger stärken
In seiner 'Tribune Libre' im Radio hat unser Fraktionschef Gilles Baum diese Woche über die Umsetzung des Hauptteiles des Tripartite-Abkommens gesprochen.
weiterlesen...
Große Unterstützung für die neue Spitze der DP
Auf dem ersten Nationalkongress (Parteitag) der DP in Präsenz seit drei Jahren wählten die Mitglieder der DP im sehr gut besuchten Zentrum Atert in Bartringen eine neue Parteiführung (Präsidium und Vorstand) auf Landesebene. Das Vertrauen in die Kandidaten war dabei besonders hoch.
weiterlesen...
Für eine Zusammenarbeit zwischen den „Zusatzstandorten“ und den Krankenhäusern
Unsere Ost-Abgeordnete Carole Hartmann spricht in ihrer ‚Tribune Libre‘ im Radio über die Notwendigkeit eines dezentralisierten, modernen und liberalen Gesundheitssystems in Luxemburg.
weiterlesen...
Ein Solidaritätspaket für Land und Leute
In der ‚Tribune Libre‘ im Radio spricht in dieser Woche unser Generalsekretär Claude Lamberty über das historische Solidaritätspaket von 830 Millionen Euro, das die ‚Tripartite‘ vereinbart hat, um Menschen und Unternehmen durch die aktuelle Krise zu bringen.
weiterlesen...
Zusammenstehen gegen Russland
Unser Abgeordneter Gusty Graas sprach in dieser Ausgabe der ‚Tribune libre‘ im Radio über die russischen Angriffe auf die Ukraine und die Maßnahmen, die den freiheitlich orientierten Ländern gegen das Regime von Wladimir Putin zur Verfügung stehen.
weiterlesen...
Yuriko Backes - die neue Finanzministerin
Als Finanzministerinist es eine natürliche Priorität, dafür zu sorgen, dass unsere öffentlichen Finanzen solide bleiben. Denn wir wollenunser Landdurch dieFokussierung auf nachhaltige Entwicklungauf die Zukunft vorbereiten und in die digitale Entwicklung investieren.
weiterlesen...
Klimabürgerrat
PremierministerXavier Bettel kündigte im vergangenen Herbst die Bildung einesKlima-Bürgerratsan. Ende Januar ging es los: In der ersten von rund 15 Sitzungen wurden die Mitglieder zunächst über den aktuellen Stand der Dinge in derKlimapolitik informiert.
weiterlesen...
Fokus auf sozialen Zusammenhalt
In seiner Rede zur Lage der Nation hat Premier Xavier Bettel die sozial-liberale Richtung seiner Regierung mit weiteren Ankündigungen bestärkt.
weiterlesen...
Ein Prost auf unsere guten Luxemburger Weine und Crémants
Gilles Baum hat kürzlich in der Abgeordnetenkammer eine Interpellation zum Luxemburger Weinbau beantragt. In den Augen des Ostabgeordneten ist der Weinbau nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für unser Land, auch das traditionelle Weinwissen ist ein Teil des nationalen Erbes. Deshalb ist es der DP wichtig, dass das Parlament das Thema regelmäßig aufgreift.
weiterlesen...
Im Spotlight: Sheila Schmit
Sheila Schmit hat definitiv ihren Weg gefunden. Vor zwei Jahren machte sie sich als freiberufliche Hebamme komplett selbstständig. Zuvor hatte sie unter anderem 15 Jahre im Krankenhaus Esch gearbeitet. Aber sie war Schichtarbeit, die Organisationstruktur im Krankenhaus und die Arbeitsbedingungen leid.
weiterlesen...
Die Rolle der NATO und ihre Zukunft
Die Parlamentsfraktion der DP hat kürzlich eine ‚Aktuelle Stunde‘ zum Thema NATO beantragt.
weiterlesen...
Die Zukunft des Arbeitens
ch bin der festen Überzeugung, dass unsere Arbeitswelt flexibler werden muss. Sie entspricht weder den heutigen Realitäten noch den Bedürfnissen vieler Familien.
weiterlesen...
Lex Krieps - Chancen- und Leistungsgerechtigkeit
Lex Krieps wurde 1946 im englischen Guildford geboren. Warum in England? Weil seine Mutter - eine gebürtige Irin - sich dort wohlfühlte, um ihre drei Kinder zur Welt zu bringen. Auch wenn sie ein Jahr zuvor zu ihrem Mann – dem Widerständler, Offizier und späteren Minister Emile Krieps - nach Luxemburg gekommen war. Daher steht in Lex’ Reisepass AlexandER und nicht AlexandRE.
weiterlesen...
FutureLab - Workshop a Coaching
Workshop "Logement" & Coaching "Soziale Medien als Politiker"
weiterlesen...
Der neue Präsident des Internationalen Komitees
Artur Sosna wurde in Olesno, Polen, geboren und spricht sieben Sprachen. Vor neun Jahren gründete er die luxemburgisch-polnische Handelskammer. Im Verlagshaus ‚Maison Moderne‘ ist er verantwortlich für Paperjam & Delano Club. Er verbringt gerne Zeit mit seinen beiden Kindern, liest, läuft und entdeckt neue Länder und Kulturen.
weiterlesen...
Patrick Krecké, neuer Gemeinderat in Kehlen
Patrick Krecké ist 47 Jahre alt, Vater zweier Töchter und arbeitet seit 23 Jahren in einer Bank. Patrick ist Präsident des S.I. Nospelt, Mitglied des Schulkomitees in Kehlenund des Elternbeirats. Am 11. Juni 2021 wurde Patrick Nachfolger des bisherigen RatsmitgliedsTom Hansen.
weiterlesen...
An einer berufs- und altersspezifischen Impfpflicht führt kein Weg mehr vorbei
In einer ‚Tribune Libre‘ im Radio stellte Fraktionspräsident Gilles Baum die Argumente für die geplante Impfpflicht im Kampf gegen das Coronavirus vor.
weiterlesen...
Start des Klima-Bürgerrats: Gemeinsam für einen besseren Klimaschutz
Um die Bevölkerung stärker in die klimapolitischen Diskussionen einzubeziehen, kündigte Premierminister Xavier Bettel im Oktober die Gründung eines Klima-Bürgerrats an - die genauen Details stellte er kürzlich vor. In einer ‚Tribune libre‘ spricht der Generalsekretär der DP, Claude Lamberty, dieses einzigartige Projekt in Luxemburg an und betont die Bedeutung einer ambitionierten Klimapolitik, die...
weiterlesen...
Yuriko Backes wird die erste luxemburgische Finanzministerin
Nach einem einstimmigen Beschluss der DP-Gremien wird Premierminister Xavier Bettel Großherzog Henri Yuriko Backes als neue Finanzministerin vorschlagen.
weiterlesen...
Communiqué de presse
Le Parti démocratique informe que Pierre Gramegna, ministre des Finances et du Budget, a annoncé sa volonté de démissionner de ses fonctions ministérielles pour des raisons personnelles.
weiterlesen...
Neue Maßnahmen für bezahlbaren Wohnraum
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio sprach Max Hahn in dieser Woche über die zusätzlichen Maßnahmen der Regierung im Kampf gegen den Mangel an bezahlbarem Wohnraum.
weiterlesen...
Atert- Wark – die neue DP-Sektion im Norden
Die DP-Mitglieder aus der Gemeinde Mertzig haben sich unter Führung von Bürgermeister Mike Poiré der Sektion Redange angeschlossen, so ist die Fusionssektion Atert-Wark entstanden. Bis 2020 gehörten die Liberalen der Gemeinde Mertzig zur Sektion Nordstad. Die bisherige Sektion Redingen hat seit jeher mit der Sektion Rambrouch zusammengearbeitet. In der Folge stellen wir hier auch diese Sektion und...
weiterlesen...
Die Chancengleichheit im Bildungswesen garantieren
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio ist unser Fraktionschef Gilles Baum auf die großen Eckpfeiler des Schulanfangs 2021/2022 eingegangen.
weiterlesen...
FutureLab - Interview mit Corinne Cahen und Claude Lamberty
Mit der ‘Rentrée’ startet die DP eine wichtige interne Innovation – das FutureLab. Corinne Cahen und Claude Lamberty wurden zu diesem vielversprechenden Konzept befragt.
weiterlesen...
Interview mit der Familienministerin Corinne Cahen
In den meisten Fällen geht es den Bewohnern gut. Allerdings höre ich jeden Tag von älteren Menschen, dass sie nie wieder eingesperrt werden wollen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir werden deshalb alles dafür tun, dass alle Menschen auch in Alten- und Pflegeheimen ein selbstbestimmtes Leben führen können.
weiterlesen...
Idee des Monats: Kostenloser Musikunterricht
Im Einklang mit dem Wahlprogramm der DP wird Kindern und Jugendlichen ab dem Schuljahr 2022/2023 der Zugang zu kostenlosem Musikunterricht ermöglicht.
weiterlesen...
Mehr Renaturierung und ein besseres Warnsystem
Die Überschwemmungen dieses Sommers haben unser Land hart und unerwartet getroffen. Im Vergleich zu den Nachbarländern hatte Luxemburg Glück, dass niemand verletzt wurde. Aber auch hier spielten sich dramatische Szenen ab und das Wasser verursachte enorme Schäden. Zusätzlich zur Pandemie, von der bereits viele Menschen und Unternehmen betroffen sind.
weiterlesen...
Europa
Noch in den Sommerferien habe ich mich mit den luxemburgischen Medien getroffen, um zu diskutieren, wie die EU-Außenpolitik in den kommenden Jahren besser finanziert werden kann.
weiterlesen...
René Hübsch - Ein Leben im Dienst von Schule und Politik
René Hübsch wurde am 13. Januar 1937 in der rue de Warken in Ettelbruck geboren. Nur sieben Monate später starb sein Vater, der als Stuckateur tätig war. Eigentlich sollte René das Maler-Handwerk lernen, aber der Junge ist in der Schule so gut, dass der Lehrer darauf besteht, ihn aufs Lyzeum zu schicken.
weiterlesen...
Mathis Prost – ein neuer DP-Gemeinderat am ‚Knuedler‘
Nach dem Ausscheiden von Tanja de Jager hat der 42 Jahre alte Mathis Prost ihren Platz im Gemeinderat der Hauptstadt übernommen.
weiterlesen...
Corona-Steuer – eine Gespensterdiskussion
Wäre es gerecht, genau die zu belasten, die in der Krise mit Innovationen und Lösungen der Gesellschaft gedient haben und dafür ein geschäftliches Risiko auf sich genommen haben?
weiterlesen...
Pacte Logement 2.0
Rund 13 Jahre nach dem ersten Wohnungsbaupakt, hat die Abgeordnetenkammer den 'Pacte Logement 2.0' verabschiedet.
weiterlesen...
Hier kann man wachsen - Raum für starke Kinder
Das schulische Angebot weiter ausbauen, junge Menschen auf eine digitale Welt vorbereiten und die Schülerinnen und Schüler weiterhin intensiv fördern - das sind die drei Schwerpunkte, die Bildungsminister Claude Meisch auf seiner traditionellen Pressekonferenz zum Schulbeginn vorstellte.
weiterlesen...
Der Weg aus der Krise
Impfstoffe sind die beste Waffe gegen das Corona-Virus. Sie sind die effektivste Lösung, um einen ‚harten‘ Herbst und Winter zu vermeiden.
weiterlesen...
Das Team stellt sich vor
Christine Fixmer
weiterlesen...
Die DP trauert um Mady Schaffner
Am Dienstag ist die Ehrenbürgermeisterin von Echternach, Mady Schaffner, im Alter von 86 Jahren gestorben.
weiterlesen...
Der Kampf gegen Covid ist auf richtigem Kurs und wir werden den sozial-liberalen Weg weitergehen
Der ‚luxemburgische Weg‘ - die Mischung aus Impfung und sanitären Regeln - ist das richtige Vorgehen im Kampf gegen die Pandemie. Das war die Botschaft unseres Fraktionsvorsitzenden Gilles Baum bei der Abschlusspressekonferenz der DP-Fraktion.
weiterlesen...
Den Alltag der Bürger verbessern. Vor, während und nach der Krise
In seiner ‚Tribune libre‘ sprach der DP-Fraktionsvorsitzende Gilles Baum in dieser Woche über die politischen Prioritäten für das Land, auch über die, die über die Covid-Krise hinausreichen.
weiterlesen...
Keine Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung
In dieser Woche hat unser Abgeordneter Pim Knaff in der ‚Tribune Libre‘ im Radio über die Rechte von homo- und transsexuellen Menschen in Ungarn und Europa gesprochen.
weiterlesen...
Kommunale Fusionen sind kein Mittel zum Zweck
In dieser Woche spricht Paul Engel, Bürgermeister von Grosbous, in der ‚Tribune Libre‘ im Radio über Gemeindefusionen, genauer gesagt über die geplante Fusion von Grosbous und Wahl.
weiterlesen...
Neuer Tarifvertrag
Der neue Tarifvertrag mit der CGFP erlaubt es der Regierung in Zukunft, im Öffentlichen Dienst den Fokus auf die Arbeitsbedingungen der Beamten zu legen.
weiterlesen...
Die kollektiven Anstrengungen haben sich gelohnt!
“Minimale Chancen für das Virus, maximale Chancen für die Bildung”: Das war von Anfang an die Devise des Bildungsministers Claude Meisch.
weiterlesen...
Die DP hat jetzt auch einen Ortsverein Lintgen
Seit dem Herbst 2020 hat jetzt auch Lintgen, als letzte Gemeinde des Alzette-Tals, eine DP-Sektion. Bei den nächsten Kommunalwahlen im Jahr 2023 wird in Lintgen erstmals nach dem Verhältniswahlrecht gewählt, daher ist es für die DP wichtig, sich schon jetzt gut zu positionieren.
weiterlesen...
Stadt Luxemburg: Mehr Platz für die Menschen
Die sanfte Mobilität voranbringen, dabei den Menschen mehr Platz im öffentlichen Raum gewähren und die ‚Stad‘ – die Hauptstadt – noch attraktiver machen. Schon vor der Pandemie ist im Rathaus am ‚Knuedler‘ viel daran gearbeitet worden. Ausgerechnet Covid hat dabei geholfen, einige Projekte schneller umzusetzen.
weiterlesen...
Umwelt und Medizin Hand in Hand
Unsere Umwelt hat einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit – in vielerlei Hinsicht. Das hat uns die Covid-Pandemie sehr deutlich gemacht. Deshalb will die DP den Stellenwert der Umweltmedizin im Besonderen und der Gesundheitspolitik im Allgemeinen steigern.
weiterlesen...
Luxemburg wird besser zugänglich
Wir wollen eine Welt, in der jeder überall Zugang hat - nicht nur physisch, sondern auch zu Informationen. Während der Covid-Pandemie hat die Regierung ihr Möglichstes getan, um alle Bürger zu informieren. Aufklärungsbroschüren wurden in mehrere Sprachen übersetzt und Pressekonferenzen konnten in Gebärdensprache verfolgt werden.
weiterlesen...
Im Spotlight: Daliah Scholl
Dieses Mal im Spotlight: Daliah Scholl, die neu gewählte Präsidentin der DP Süden. Mit der gelernten Flötistin steht zum ersten Mal eine Frau an der Spitze des Südbezirks der DP. Daliah ist schon seit 2011 Präsidentin der DP-Sektion Esch und sitzt seit den letzten Kommunalwahlen (2017) auch für die DP im Escher Stadtrat.
weiterlesen...
Neues aus Europa vom Charel Goerens
Die Finanzplanung der EU umfasst einen Zeitraum von sieben Jahren. Der Europäische Rat hat im Juli 2020 beschlossen, 1.211 Mrd. Euro in den Haushalt für die neue Periode zu investieren. Davon werden 79,5 Mrd. Euro für internationale Beziehungen ausgegeben.
weiterlesen...
Zwei neue DP-Räte
Dali Zhu ist 32 Jahre alt und Statistiker und Betriebswirt. Er hat vier Jahre als Risikomanager im Bankensektor gearbeitet, bevor er den heimischen Familienbetrieb übernommen hat. Er ist Mitglied der Amicale des Oeuvres du Rotary und Vizepräsident der International Association of story-telling and story-singing Arts, die sich den kulturellen Austausch zwischen China und Europa zur Aufgabe gemacht hat....
weiterlesen...
Den Gesundheitssektor fit für die Zukunft machen
Die Qualität des Gesundheitsbereichs steht und fällt mit der Kompetenz des Personals – sie ist das Fundament der medizinischen Versorgung. Ohne Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern, Pflegekräften, Hebammen und alle anderen nicht weniger wichtigen medizinischen Kräfte geht es nicht.
weiterlesen...
KEP 1.0 - Kultur als Dialog und Invest
Ende April gab es in der Abgeordnetenkammer eine große Orientierungsdebatte über den Kulturentwicklungsplan1.0. Ein Plan, der die Arbeit im parlamentarischen Kulturausschuss schon einigen Jahren beschäftigt, und der heute – mitten in der Covid-Krise – eine ganz andere Bedeutung hat wie 2018.
weiterlesen...
Die DP Fraktion auf Facebook
Wie sieht die Arbeit der DP Abgeordneten in der Abgeordnetenkammer aus?
weiterlesen...
Mitarbeiter im Portrait
Sebastien Gudenburg und David Wilson
weiterlesen...
Die Staatsfinanzen erholen sich
In seiner ‚Tribune Libre‘ im Radio zog der Vorsitzende des parlamentarischen Finanz- und Haushaltsausschusses, André Bauler, in dieser Woche eine ziemlich positive Zwischenbilanz der wirtschaftlichen und finanziellen Situation des Landes.
weiterlesen...
DP-Nationalkongress: In Krisenzeiten Verantwortung übernehmen
Bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie veranstaltete die Demokratische Partei am Montag, dem 26. April, ihren nationalen Kongress in digitaler Form. Auch in diesem Jahr war es ein großer Erfolg: Mehr als 600 Mitglieder nahmen live am Kongress teil.
weiterlesen...
Für Land und Leute – während und nach der Corona-Krise
In der Radiosendung „Tribune Libre“ hat unser Generalsekretär Claude Lamberty über das Licht am Ende des Corona-Tunnels und die politische Zukunft unseres Landes nach der Krise gesprochen.
weiterlesen...
Die DP trauert um Paul Helminger
Mit Paul Helminger verliert Luxemburg einen Politiker, der das Land und die Stadt Luxemburg stark geprägt hat. Paul Helminger war ein Politiker, der die Dinge bewegte. Ein Mann, für den Modernisierung kein Schlagwort war, sondern eine Aufgabe, für die er sich von ganzem Herzen engagierte: als Diplomat, als Kabinettschef, als Staatssekretär, als Abgeordneter, als Bürgermeister der Stad Luxemburg und...
weiterlesen...
Ein ermutigender Start ins Jahr
Am 28. Februar 2021 präsentierte der Finanzminister Pierre Gramegna den Abgeordneten des Finanz- und Haushaltsausschusses und des Ausschusses für die Kontrolle des Haushaltsvollzugs der Abgeordnetenkammer die Situation der öffentlichen Finanzen.
weiterlesen...
Öffentliche Sicherheit in der Hauptstadt
„Die erste Aufgabe des Staates und der Gemeinden ist es, die Sicherheit der Bürger zu garantieren. Da hapert es gewaltig, am Bahnhof und auch in Bonneweg, dabei ist dies kein neues Phänomen“, so die Feststellung der Bürgermeisterin der Stadt Luxemburg Lydie Polfer in der Abgeordnetenkammer, im Rahmen einer Aktualitätsstunde über die öffentliche Sicherheit.
weiterlesen...
Die Luxemburger Kreativwirtschaft weiter fördern
2015 hat die Luxemburger Kreativwirtschaft einen Mehrwert von rund 400 Millionen Euro geschaffen und mehr als 7.000 Leute beschäftigt. In einer erweiterten Frage an den Mittelstandsminister wollte der DP-Abgeordnete André Bauler wissen, wie sich der Sektor seither entwickelt hat und welche Perspektiven die Zukunft offenhält.
weiterlesen...
Die DP schlägt Marc Meyers für den vakanten Posten im Staatsrat vor
Das 'Comité directeur' der Demokratischen Partei hat in seiner Versammlung vom 17. März einstimmig beschlossen, der Regierung Herrn Marc Meyers für den vakanten Posten im Staatsrat vorzuschlagen.
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Wir lassen die Leute im Bahnhofsviertel und in Bonneweg nicht im Regen stehen
In seiner ‚freien Tribüne‘ sprach Hauptstadtschöffe Patrick Goldschmidt über den Kampf gegen das fehlende Sicherheitsgefühl im Bahnhofsviertel und in Bonneweg.
weiterlesen...
Eine digitale Strategie im Dienst des Bürgers
Die DP will die Chancen, welche die Digitalisierung bietet, zum Wohl der gesamten Gesellschaft nutzen, von der Wirtschaft über die Bildung bis zur öffentlichen Verwaltung. Das Wichtigste bei allen Projekten: Der Mensch soll im Mittelpunkt stehen.
weiterlesen...
Nachhaltige Finanzen
Eine nachhaltige Finanzpolitik ist wichtig für den Kampf gegen den Klimawandel. Unsere Strategie in diesem Bereich ist klar: Luxemburg richtet seinen Finanzsektor darauf aus, die Verpflichtungen aus den Pariser Abkommen zu erfüllen und gleichzeitig die Chancen zu nutzen, die grüne und nachhaltige Finanzen für die Diversifizierung unseres Finanzplatzes eröffnen.
weiterlesen...
Solide Reserven vor der Krise aufgebaut
Dank der umsichtigen Haushaltspolitik der letzten Jahre war Luxemburg in einer guten finanziellen Lage, als die Krise begann.
weiterlesen...
Unsere Sprache
Die luxemburgische Sprache ist der Kern unserer Identität und der Garant für eine erfolgreiche Integration. Deshalb will die Regierung unsere Sprache weiter fördern und auch die wissenschaftliche Forschung fördern.
weiterlesen...
2020/2021 – Ein Schuljahr im Zeichen der Digitalisierung
Um dem digitalen Wandel und den Forderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden, müssen unsere Kinder und Jugendlichen lernen mit den neuesten Technologien umgehen zu können.
weiterlesen...
Schule in Zeiten der Pandemie
Die Pandemie hat die Schule vor große Herausforderungen gestellt. Während die Schüler in manchen Ländern monatelang im Homeschooling verbringen mussten, hat man sich in Luxemburg für ein ausgewogeneres Modell des Schulunterrichts entschieden.
weiterlesen...
#Vakanzdoheem
Im letzten Jahr haben viele Leute während der Coronapandemie den Urlaub zu Hause verbracht.
weiterlesen...
LetzShop - Eine Erfolgsgeschichte
Um den Bedürfnissen der Konsumenten gerecht zu werden und gleichzeitig den lokalen Handel zu unterstützen, wurde die Plattform Letzshop.lu ins Leben gerufen.
weiterlesen...
Dem Mittelstand durch die Krise helfen
Die Regierung unterstützt Unternehmen, um diese schwierige Zeit zu überstehen. Mit Hilfen, die regelmäßig angepasst und erweitert wurden, um sich an die jeweilige Situation anzupassen.
weiterlesen...
Digital Akademy - Neue Technologien und Weiterbildung im öffentlichen Dienst
Auch im öffentlichen Dienst spielen die neuen Technologien eine immer wichtigere Rolle. Hierbei geht es von einer digitalen Verwaltung, die eine bessere Dienstleistung gegenüber den Bürgern ermöglicht, bis hin zu internen Arbeitsabläufen, die durch die Digitalisierung schneller und effizienter werden.
weiterlesen...
Dezentralisierung und Home Office: kürzere Wege, mehr Zeit für sich und seine Familie
Arbeit und Wohnen näher zueinander zu bringen, um eine bessere Lebensqualität der Menschen zu ermöglichen ist eine der Hauptprioritäten der DP.
weiterlesen...
Digitalisierung des öffentlichen Dienstes
Ein besserer Dienst am Bürger, effizientere interne Arbeitsabläufe, vereinfachte Verfahren für Unternehmen: Die Digitalisierung bietet ein großes Potenzial, um den Staat und den öffentlichen Dienst noch effizienter zu gestalten.
weiterlesen...
„Integration ist keine Einbahnstraße“
"Zusammenleben geht uns alle etwas an. Zusammen sind wir stark, um ein noch stärkeres Luxemburg zu planen“, so Familien- und Integrationsministerin Corinne Cahen bei der Parlamentsdebatte um die Integrationspolitik in Luxemburg.
weiterlesen...
Das neue Gesetz bezüglich der Pressehilfe: professioneller Journalismus im Fokus
Um mit der Entwicklung der Medienlandschaft Schritt zu halten und in Zukunft noch mehr Qualitätsjournalismus zu fördern, wird derzeit an einer Reform der Pressehilfe gearbeitet.
weiterlesen...
Den Schwächsten unter die Arme greifen
Die Corona-Pandemie mit ihren mehr oder weniger schweren Lockdowns hat unsere Wirtschaft ausgebremst und die Aufnahme ihrer Aktivitäten erschwert. Die Regierung hat daher eine Reihe von finanziellen Hilfsmitteln und Maßnahmen beschlossen, um der wirtschaftlichen Unsicherheit entgegenzuwirken und Arbeitsplätze zu sichern.
weiterlesen...
Mentale Gesundheit muss politische Priorität haben
Die Pandemie belastet viele Menschen psychisch. Höchste Zeit, mehr über mentale Gesundheit zu reden.
weiterlesen...
Mehr politisches Engagement für das Gesundheitspersonal
Seit Beginn der Pandemie sind unsere Gesundheit und unser Gesundheitssystem erneut in den Vordergrund des Interesses gerückt: insbesondere die Angehörigen der Gesundheitsberufe. Aus diesem Grund wurde das Thema im Parlament in einer Interpellation erörtert.
weiterlesen...
Pim Knaff ist neuer Präsident des EVTZ
Der Europäische Verband territorialer Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Luxemburg ist eine Initiative des Europäischen Parlaments zur Stärkung der Zusammenarbeit in den Grenzregionen.
weiterlesen...
Bericht über die öffentlichen Finanzierung von Krankenhausinvestitionen
Die Corona-Krise hat gezeigt wie wichtig ein performantes Gesundheitswesen – und vor allem auch Krankenhäuser – sind.
weiterlesen...
Aktualitätsstunde Klimaschutz: Technologien zur Abscheidung von CO2 aus der Luft
Welchen Beitrag können Technologien, die Kohlendioxid aus der Luft herausfiltern zum Klimaschutz leisten? Die Abgeordnetenkammer ging in einer Aktualitätsstunde auf diese Frage ein.
weiterlesen...
Die Interessen der arbeitenden Leute gehören wieder in den Mittelpunkt
Die DP ist überzeugt, dass jeder Mitarbeiter selber weiß, wie er am besten arbeitet. Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber wünschen sich mehr Flexibilität - für eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder für eine bessere Anpassung der Arbeit an das wirtschaftliche Umfeld.
weiterlesen...
Mitarbeiter im Portrait
Anne Glesener
weiterlesen...
Der Impfstoff ist da!
Der Impfstoff ist der bester Weg zurück zur Normalität. Er hilft un unser Gesundheitssystem zu schützen und wieder in den Genuß unserer Freiheit zu kommen.
weiterlesen...
Martine Dieschburg-Nickels - Mehr Unterstützung für die Gemeinden
Die Federation der liberalen Gemeindevertreter FCCD arbeitet auch währen der Covid-Krise an koherenten und innovativen Lösungsvorschlägen für die wichtigen, kommunalen Dossiers, so ihre Präsidentin Martine Dieschburg-Nickels
weiterlesen...
Fusion Großbus-Wal: Eine Fusion ermöglicht viele Dinge, die allein nicht möglich wären
Vor dem Sommer wird in einem Referendum die Fusion der Gemeinden Grosbous und Wahl abgestimmt. Für den Bürgermeister Paul Engel aus Grosbous ermöglicht eine Fusion vieles, was alleine nicht möglich ist.
weiterlesen...
Die Verfassung an die Realität des 21. Jahrhunderts anpassen
Zusammen mit der Abgeordneten Simone Beissel werfen wir ein Blick auf die Luxemburger Verfassung: auf ihre Geschichte, ihre Wichtigkeit in der Gesellschaft und auf die Arbeiten an der Verfassungsreform um sie an das 21. Jahrhundert anzupassen.
weiterlesen...
Charles Goerens: Ich würde es vorziehen, wenn die Briten in der EU blieben
Für Charles Goerens ist das Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien besser wie überhaupt keins. Dem DP-Europaabgeordneten wäre es lieber, wenn die Britten weiterhin in der EU geblieben wären.
weiterlesen...
Professionelle Journalisten im Fokus
In der Abgeordnetenkammer wird demnächst das neue Mediengesetz gestimmt. Zu diesem Anlass haben wir mit Guy Arendt, Vorsitzender der zuständigen parlamentarischen Kommission gesprochen.
weiterlesen...
Zwei neue DP-Schöffen
Josy Popov und Marc Schramer über ihre politische Motivation und Prioritäten.
weiterlesen...
Gusty Graas: Das Benelux-Parlament ist ein wichtiges Instrument in der EU
Der DP-Abgeordnete Gusty Graas hat in den letzten 2 Jahren das Benelux-Parlament präsidiert. Dieses Parlament legt den Regierungen in Brüssel, Den Haag und Luxemburg Berichte und Empfehlungen zu Fragen vor, die die drei Partnerländer betreffen.
weiterlesen...
Urlaub zu Hause: Mit Anne Daems durch den Norden
Was der Tourismusminister Lex Delles im vergangenen Jahr als Kampagne zur Steigerung der Attraktivität des Großherzogtums als Urlaubsziel ins Leben gerufen hatte, war ein Jahr später aktueller denn je. Aus der Not heraus haben wir plötzlich unser Land wiederentdeckt. Um Werbung für unseren schönen Norden zu machen, habe ich mir dann die DP-Sektionen ‚gekrallt‘ und bin  unter dem Hashtag #vakanzdoheem...
weiterlesen...
Triple A - Ein wichtiges Kapital des Finanzplatzes
Luxemburg ist eins der wenigen Länder der Welt, das vom Triple A profitiert. Dieses bestmögliche Rating wird von unabhängigen Ratingagenturen vergeben und betrifft die Kreditwürdigkeit eines Landes. Das Rating bestimmt die Wahrscheinlichkeit, dass ein Land seine Schulden bezahlen kann oder nicht.
weiterlesen...
Mathis Ast - Neuer Bürgermeister von Wormeldange
Der 36 jährige Mathis Ast wurde am 4. November als neuer Bürgermeister von Wormeldange vereidigt. Lesen Sie hier, welches seine politischen Prioritäten sind.
weiterlesen...
Joe Biden: Hoffnung, aber keine Wunder
Guten Tag, Am 3. November fand eine historische Wahl statt: Die Vereinigten Staaten von Amerika haben einen neuen Präsidenten gewählt. Historisch, weil die USA die letzten vier Jahre einen Präsidenten hatten, der vor allem durch eine starke Polarisierung und Zerstörung von multilateralen Beziehungen aufgefallen ist. Die Hoffnung war vielerorts groß, dass Donald Trump abgelöst werden würde. Diese Hoffnung...
weiterlesen...
Das Ruder fest im Griff - auch in stürmischen Zeiten!
Die DP hat in den letzten Monaten ihrem Ruf als verantwortungsvolle Partei alle Ehre gemacht. Unsere Regierungsmitglieder haben die richtigen Entscheidungen zum Wohl des Landes getroffen. Jeder von ihnen hat in seinem Ressort bewiesen, dass in Krisenzeiten auf sie Verlass ist. Der Krisenmanager Luxemburg ist unter der Führung von Premierminister Xavier Bettel gut versorgt. „Wenn es dem Land gut geht,...
weiterlesen...
Diese Krise zwingt uns, neue Wege zu gehen.
Wie wird die Welt nach Corona aussehen? Was ist der Impakt der Pandemie auf die EU? Einige Überlegungen von Charel Goerens.
weiterlesen...
  • Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen