Anne Glesener

Mitarbeiter im Portrait

Anne Glesener ist parlamentarische Mitarbeiterin in der DP-Fraktion

Was hat dich am meisten überrascht, als du der DP-Fraktion beigetreten bist?

Wenn man aus der tiefroten Minett-Region kommt, assoziiert man die DP oft mit knallharten, kapitalistischen Ideologien. Erstaunlicherweise hat sich dieses Vorurteil nicht bestätigt.

Wenn du eine politische Idee sofort umsetzen könntest, welche wäre das?

Ein verpflichtender Erste-Hilfe-Kurs in der Schule, weil ich es extrem wichtig finde, dass jeder die Grundlagen lernt.

Was war bisher dein stolzester Moment in der DP-Fraktion?

Die erste Rede im Parlament zu hören, die ich mitverfasst habe.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Weitere News

Große Unterstützung für die neue Spitze der DP

Auf dem ersten Nationalkongress (Parteitag) der DP in Präsenz seit drei Jahren wählten die Mitglieder der DP im sehr gut besuchten Zentrum Atert in Bartringen eine neue Parteiführung (Präsidium und Vorstand) auf Landesebene. Das Vertrauen in die Kandidaten war dabei besonders hoch.

weiterlesen...
Claude Lamberty

Ein Solidaritätspaket für Land und Leute

In der ‚Tribune Libre‘ im Radio spricht in dieser Woche unser Generalsekretär Claude Lamberty über das historische Solidaritätspaket von 830 Millionen Euro, das die ‚Tripartite‘ vereinbart hat, um Menschen und Unternehmen durch die aktuelle Krise zu bringen.

weiterlesen...