Staatsrat

Die DP schlägt Marc Meyers für den vakanten Posten im Staatsrat vor

De Comité directeur vun der Demokratescher Partei huet a senger Reunioun vum 17. Mäerz eestëmmeg decidéiert, der Regierung den Här Marc Meyers fir de vakante Posten am Staatsrot ze proposéieren.

De geléierten Dirigent ass zanter 2011 Direkter vum Stater Conservatoire an huet als Professer Trombone a Kammermusek enseignéiert. Do dernieft huet hien e Master an der Orchesterdirektioun ofgeschloss a “Nonprofit a kulturellt Management” studéiert. De Marc Meyers entsprécht soumat dem ausgeschriwwenem Profil vum Staatsrot.

D’Demokratesch Partei seet der Madamm Agnès Durdu Merci fir hire laangjäregen Engagement am Staatsrot, deen si déi lescht zwee Joer presidéiert huet.

Teilen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
WhatsApp

Weitere News

Claude Lamberty

Ein Solidaritätspaket für Land und Leute

In der ‚Tribune Libre‘ im Radio spricht in dieser Woche unser Generalsekretär Claude Lamberty über das historische Solidaritätspaket von 830 Millionen Euro, das die ‚Tripartite‘ vereinbart hat, um Menschen und Unternehmen durch die aktuelle Krise zu bringen.

weiterlesen...

Zusammenstehen gegen Russland

Unser Abgeordneter Gusty Graas sprach in dieser Ausgabe der ‚Tribune libre‘ im Radio über die russischen Angriffe auf die Ukraine und die Maßnahmen, die den freiheitlich orientierten Ländern gegen das Regime von Wladimir Putin zur Verfügung stehen.

weiterlesen...
Yuriko Backes

Yuriko Backes – die neue Finanzministerin

Als Finanzministerinist es eine natürliche Priorität, dafür zu sorgen, dass unsere öffentlichen Finanzen solide bleiben. Denn wir wollenunser Landdurch dieFokussierung auf nachhaltige Entwicklungauf die Zukunft vorbereiten und in die digitale Entwicklung investieren.

weiterlesen...

Klimabürgerrat

PremierministerXavier Bettel kündigte im vergangenen Herbst die Bildung einesKlima-Bürgerratsan. Ende Januar ging es los: In der ersten von rund 15 Sitzungen wurden die Mitglieder zunächst über den aktuellen Stand der Dinge in derKlimapolitik informiert.

weiterlesen...