Wann kommt die Echternacher Umgehungsstraße?

Die Arbeiten an der Echternacher Umgehungsstraße könnten laut Aussagen des Mobilitätsministers von 2020 Ende 2021 beginnen. Deshalb wollte die DP-Abgeordnete Carole Hartmann wissen, was der Stand der Dinge bei diesem Projekt ist, und wann die Bauarbeiten tatsächlich anfangen werden.

« Dans sa réponse à ma question parlementaire n°3140 du 12 novembre 2020 concernant la voie de délestage d’Echternach, Monsieur le Ministre avait indiqué que les travaux relatifs au premier lot « liaison Morgenstern » pourraient être entamés fin 2021, tandis que l’avant-projet sommaire relatif au lot 2 « Knepperkräizung » et l’avant-projet détaillé relatif au lot 3 « voie Charly » seraient présentés au cours de l’année 2021.

Ainsi j’aimerais poser les questions suivantes à Monsieur le Ministre de la Mobilité et des Travaux publics :

  • Quand les travaux relatifs au lot 1 vont-ils démarrer ? Quelles seraient les raisons pour un éventuel retard du début des travaux ?
  • Est-ce que les avant-projets respectivement sommaire et détaillé pour les lots 2 et 3 ont déjà été présentés ?
  • Toutes les emprises foncières nécessaires pour les trois lots ont-elles pu être acquises entretemps ?
  • Quand les travaux relatifs aux lots 2 et 3 pourraient-ils commencer ?
  • Quand les travaux relatifs à la réalisation de la voie de délestage d’Echternach pourront-ils être finalisés ? »

Möchten Sie eine Übersetzung dieser parlamentarischen Anfrage auf Deutsch ?

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere parlamentarische Fragen

Vergütung für Ärzte in der Facharztausbildung

Mit dem Gesetz vom 31. Juli 2020 wurden die Vergütungen für Ärzte in der Facharztausbildung angepasst. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und André Bauler wollten von der Gesundheitsministerin unter anderem wissen, ob Ärzte in der Facharztausbildung bereits diese angepasste Vergütung erhalten und falls nicht, ob eine rückwirkende Erstattung der Differenz vorgesehen ist.

weiterlesen...
schwein

Weitere Hilfen für den Schweineproduktionssektor ?

Dem Schweineproduktionssektor geht es immer noch sehr schlecht. Viele werden ihre Produktion einstellen müssen. Die DP-Abgeordnete Gusty Graas und André Bauler fragten die zuständigen Minister, ob es weitere Hilfen für die Branche geben könne und was Schweineproduzente künftig mit ihren Gebäuden machen könnten, wenn sie aufhören müssten.

weiterlesen...