Nationalkongress 2021

Letztes Jahr haben wir alle gemeinsam Geschichte geschrieben. Als erste Partei in Luxemburg hat die DP einen demokratischen, innovativen und interaktiven Digitalkongress auf die Beine gestellt. Auch in diesem Jahr war der digitale Kongress im Celo in Hesperingen ein großer Erfolg: Mehr als 600 Mitglieder waren via Zoom dabei oder verfolgten den Kongress live über Facebook und Youtube.

In Zeiten der Krise Verantwortung übernehmen

Nach der Begrüßung durch Generalsekretär Claude Lamberty hob unsere Parteivorsitzende Corinne Cahen die Arbeit der Regierung in der Krise hervor. Die Regierung unter der Führung von Xavier Bettel habe eine verantwortungsvolle Politik betrieben und die Gesundheit der Menschen an erste Stelle gesetzt. Eine Politik, die das Schiff sicher durch stürmische Zeiten gebracht habe. Premierminister Xavier Bettel unterstrich, dass Luxemburg von Anfang an seinen eigenen Weg gegangen sei. Bei der Pandemie habe das Land im internationalen Vergleich gut abgeschnitten.

Der Fraktionsvorsitzende Gilles Baum, MdEP Charles Goerens, die FCCD-Präsidentin Martine Dieschbourg-Nickels, Jungdemokraten und die Bezirksvorsitzenden sprachen per Videostream auf dem Kongress.

Live Fragen und Antworten

Corinne Cahen und Xavier Bettel stellten sich auch wieder den Fragen von Mitgliedern in einer Frage-und-Antwort-Runde, bevor Claude Lamberty die Ergebnisse der satzungsgemäßen Wahlen bekannt gab. Über 130 Kandidaten hatten sich u.a. für das Amt der Bezirkspräsidenten, für den Vorstand und für die Regionalvorstände beworben.

Das Land auf die Zukunft vorbereiten

Corinne Cahen richtete den Blick auch auf das wichtige Wahljahr 2023. Im Rahmen von Workshops wird bereits an den Kernelementen des nächsten Wahlprogramms gearbeitet. Ob Wohnungsbau, Klima oder Wirtschaftsaufschwung: Es gibt viel zu tun, um das Land fit für die Zukunft zu machen. Eine Aufgabe, der sich die DP voller Energie, mit neuen Ideen und engagierten Vertretern und Mitgliedern stellt.

Hier finden Sie die Aufzeichnung und Fotos vom Kongress:

https://www.youtube.com/watch?v=NpjxOBUel8k
Digitalkongress 2021

Deelen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Weider Artikelen

Atert- Wark – die neue DP-Sektion im Norden

Die DP-Mitglieder aus der Gemeinde Mertzig haben sich unter Führung von Bürgermeister Mike Poiré der Sektion Redange angeschlossen, so ist die Fusionssektion Atert-Wark entstanden. Bis 2020 gehörten die Liberalen der Gemeinde Mertzig zur Sektion Nordstad.

Die bisherige Sektion Redingen hat seit jeher mit der Sektion Rambrouch zusammengearbeitet. In der Folge stellen wir hier auch diese Sektion und ihren neuen Präsidenten vor.

Corinne Cahen

Interview mit der Familienministerin Corinne Cahen

In den meisten Fällen geht es den Bewohnern gut. Allerdings höre ich jeden Tag von älteren Menschen, dass sie nie wieder eingesperrt werden wollen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir werden deshalb alles dafür tun, dass alle Menschen auch in Alten- und Pflegeheimen ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Mehr Renaturierung und ein besseres Warnsystem

Die Überschwemmungen dieses Sommers haben unser Land hart und unerwartet getroffen. Im Vergleich zu den Nachbarländern hatte Luxemburg Glück, dass niemand verletzt wurde. Aber auch hier spielten sich dramatische Szenen ab und das Wasser verursachte enorme Schäden. Zusätzlich zur Pandemie, von der bereits viele Menschen und Unternehmen betroffen sind.