Museksunterrecht

Idee des Monats: Kostenloser Musikunterricht

Am 16. Juli hat der Regierungsrat der Reform des nationalen Musikbildungssystems zugestimmt. Das von der DP geführte Bildungsministerium hat zusammen mit den betroffenen Akteuren acht verschiedene Maßnahmen entwickelt, um der Öffentlichkeit die Bedeutung der Musik vor Augen zu führen, die Qualität und die Zugänglichkeit des Musikunterrichts zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen Musikschulen, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen zu erleichtern.

Die wichtigste Maßnahme ist die Einführung von kostenlosem Musikunterricht. Im Einklang mit dem Wahlprogramm der DP wird Kindern und Jugendlichen ab dem Schuljahr 2022/2023 der Zugang zu kostenlosem Musikunterricht ermöglicht.

„Musikschulen sind wichtige Säulen unserer Bildungslandschaft, ebenso wie Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen oder Jugendzentren. „Jedes Kind und jeder Jugendliche sollte die Möglichkeit haben, eine Musikschule zu besuchen, sei es, um ein Instrument zu spielen, zu singen oder zu tanzen”.

Claude Meisch, Bildungsminister

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp

Weitere News

Atert- Wark – die neue DP-Sektion im Norden

Die DP-Mitglieder aus der Gemeinde Mertzig haben sich unter Führung von Bürgermeister Mike Poiré der Sektion Redange angeschlossen, so ist die Fusionssektion Atert-Wark entstanden. Bis 2020 gehörten die Liberalen der Gemeinde Mertzig zur Sektion Nordstad.

Die bisherige Sektion Redingen hat seit jeher mit der Sektion Rambrouch zusammengearbeitet. In der Folge stellen wir hier auch diese Sektion und ihren neuen Präsidenten vor.

weiterlesen...
Corinne Cahen

Interview mit der Familienministerin Corinne Cahen

In den meisten Fällen geht es den Bewohnern gut. Allerdings höre ich jeden Tag von älteren Menschen, dass sie nie wieder eingesperrt werden wollen. Das kann ich sehr gut verstehen. Wir werden deshalb alles dafür tun, dass alle Menschen auch in Alten- und Pflegeheimen ein selbstbestimmtes Leben führen können.

weiterlesen...