• Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen

Wie können wir insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen?
Das Phänomen des ‚Hate speech‘ wird in der Gesellschaft immer weiter verbreitet. Nicht nur, aber vor allem Kinder und Jugendliche sind diesen Kommentaren mit all ihren Konsequenzen ausgesetzt. Wie hat sich dieses Problem im Laufe der Jahre entwickelt, was kann getan werden, um dem entgegenzuwirken, und wie können sich insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen und dagegen vorgehen?...
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Unsere Sprache
Die luxemburgische Sprache ist der Kern unserer Identität und der Garant für eine erfolgreiche Integration. Deshalb will die Regierung unsere Sprache weiter fördern und auch die wissenschaftliche Forschung fördern.
weiterlesen...
2020/2021 – Ein Schuljahr im Zeichen der Digitalisierung
Um dem digitalen Wandel und den Forderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden, müssen unsere Kinder und Jugendlichen lernen mit den neuesten Technologien umgehen zu können.
weiterlesen...
Schule in Zeiten der Pandemie
Die Pandemie hat die Schule vor große Herausforderungen gestellt. Während die Schüler in manchen Ländern monatelang im Homeschooling verbringen mussten, hat man sich in Luxemburg für ein ausgewogeneres Modell des Schulunterrichts entschieden.
weiterlesen...
Mentale Gesundheit muss politische Priorität haben
Die Pandemie belastet viele Menschen psychisch. Höchste Zeit, mehr über mentale Gesundheit zu reden.
weiterlesen...
Bildung
Bildung: Faire Zukunftschancen für unsere Kinder Bildung ist die wichtigste Ressource unseres Landes. Sie befähigt gerade junge Menschen ihren eigenen Weg zu finden. Der Zugang zu guter, universeller Bildung ist ein Menschenrecht und nicht nur unerlässlich für die Wirtschaftskraft und Innovationsfähigkeit Luxemburgs, sondern vor allem für die persönliche Entwicklung eines jeden Einzelnen. Bildung...
weiterlesen...
Ein Internat für das Clerfer Gymnasium?
In seiner Antwort auf die parlamentarische Anfrage des Abgeordneten der DP André Bauler von 2019 antwortete der Minister für öffentliche Arbeiten, es gäbe keine Nachfrage nach einem Internat in Clerf. André Bauler wollte wissen, ob sich die Situation inzwischen geändert hat.
weiterlesen...
Wohlbefinden und Zukunftschancen
Für den Start des neuen Schuljahrs muss eine goldene Mitte zwischen, einerseits, dem Schutz der Schüler und Professoren und andererseits, den grundlegenden Aufgaben der Schule gefunden werden. Darüber hinaus steht das Jahr 2020/2021 – mit der Einführung des Coding – unter dem Zeichen des digitalen Wandels.
weiterlesen...
Wie können wir insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen?
Das Phänomen des ‚Hate speech‘ wird in der Gesellschaft immer weiter verbreitet. Nicht nur, aber vor allem Kinder und Jugendliche sind diesen Kommentaren mit all ihren Konsequenzen ausgesetzt. Wie hat sich dieses Problem im Laufe der Jahre entwickelt, was kann getan werden, um dem entgegenzuwirken, und wie können sich insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen und dagegen vorgehen?...
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Unsere Sprache
Die luxemburgische Sprache ist der Kern unserer Identität und der Garant für eine erfolgreiche Integration. Deshalb will die Regierung unsere Sprache weiter fördern und auch die wissenschaftliche Forschung fördern.
weiterlesen...
2020/2021 – Ein Schuljahr im Zeichen der Digitalisierung
Um dem digitalen Wandel und den Forderungen des Arbeitsmarktes gerecht zu werden, müssen unsere Kinder und Jugendlichen lernen mit den neuesten Technologien umgehen zu können.
weiterlesen...
Schule in Zeiten der Pandemie
Die Pandemie hat die Schule vor große Herausforderungen gestellt. Während die Schüler in manchen Ländern monatelang im Homeschooling verbringen mussten, hat man sich in Luxemburg für ein ausgewogeneres Modell des Schulunterrichts entschieden.
weiterlesen...
Mentale Gesundheit muss politische Priorität haben
Die Pandemie belastet viele Menschen psychisch. Höchste Zeit, mehr über mentale Gesundheit zu reden.
weiterlesen...
Bildung
Bildung: Faire Zukunftschancen für unsere Kinder Bildung ist die wichtigste Ressource unseres Landes. Sie befähigt gerade junge Menschen ihren eigenen Weg zu finden. Der Zugang zu guter, universeller Bildung ist ein Menschenrecht und nicht nur unerlässlich für die Wirtschaftskraft und Innovationsfähigkeit Luxemburgs, sondern vor allem für die persönliche Entwicklung eines jeden Einzelnen. Bildung...
weiterlesen...
Ein Internat für das Clerfer Gymnasium?
In seiner Antwort auf die parlamentarische Anfrage des Abgeordneten der DP André Bauler von 2019 antwortete der Minister für öffentliche Arbeiten, es gäbe keine Nachfrage nach einem Internat in Clerf. André Bauler wollte wissen, ob sich die Situation inzwischen geändert hat.
weiterlesen...
Wohlbefinden und Zukunftschancen
Für den Start des neuen Schuljahrs muss eine goldene Mitte zwischen, einerseits, dem Schutz der Schüler und Professoren und andererseits, den grundlegenden Aufgaben der Schule gefunden werden. Darüber hinaus steht das Jahr 2020/2021 – mit der Einführung des Coding – unter dem Zeichen des digitalen Wandels.
weiterlesen...
  • Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen