• Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen

Schulanfang: Eine faire schulische und außerschulische Bildung für jedes Kind
In der ‚Tribune Libre‘ der DP spricht Claude Lamberty, Abgeordneter und Vizepräsident unserer Partei, über die neuen Maßnahmen in der außerschulischen Bildung, die Bildungsminister Claude Meisch in diesem Schuljahr eingeführt hat.
weiterlesen...
Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Luxemburger Sport
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Gleichstellungspolitik in Luxemburg kontinuierlich verbessert. Gerade der Sport kann bei dieser Thematik eine wichtige Rolle einnehmen. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben bei den zuständigen Minister nachgefragt, wie es um die Gleichstellung von Frauen und Männern im Luxemburger Sport aussieht.
weiterlesen...
Was passiert mit Tieren bei einem Wohnungsbrand?
Wenn ein Privathaus oder eine Wohnung brennt, sind oft nicht nur Menschen gefährdet. Viele Menschen haben auch Haustiere. Nicht jedes Tier kann sich gut bemerkbar machen. Wird die Feuerwehr über Haustiere informiert? Welche Methoden gibt es und wie wird Tieren im Notfall geholfen? Unser Abgeordneter Claude Lamberty hat nachgefragt.
weiterlesen...
Vermisste Personen in Luxemburg
Hin und wieder kommt die Nachricht, dass eine Person, oft auch eine minderjährige Person, vermisst wird. Bei letzterem hatte man das Gefühl, diese Zahl sei in letzter Zeit gestiegen. Wie viele Menschen wurden in den letzten Jahren vermisst? Wie schnell werden diese Personen wiedergefunden? Wann wird ein AMBER Alert gestartet? Können öffentliche Verkehrsmittel bei der Suche nach vermissten Personen...
weiterlesen...
Erhöhtes Hautkrebsrisiko – wie können wir uns in Zukunft schützen?
Die Sonne erreicht die Erdoberfläche immer stärker und länger. Mit dem Klimawandel steigt auch das Hautkrebsrisiko. Menschen sind immer häufiger draußen, auch Menschen, die des Berufs wegen draussen arbeiten, sind der Sonneneinstrahlung immer stärker ausgesetzt. Wie sollten wir dieser Gefahr in Zukunft begegnen? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei den zuständigen Ministerien...
weiterlesen...
Wie oft werden die Notruftelefone auf den Autobahnen benutzt?
Die Notruftelefone ermöglichen es, bei einem Unfall auf der Autobahn mit den notwendigen Diensten in Kontakt zu treten und Hilfe anzufordern. Heute greifen jedoch immer mehr Menschen zum eigenen Handy. Wie viel werden diese Notrufstationen noch genutzt und wie viel kostet ihre Wartung? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Ministerium nachgefragt.
weiterlesen...
Wo befindet sich das Projekt „Innovationscampus“ in Bissen?
Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und André Bauler haben nachgefragt, wo sich das Projekt des „Innovation Campus“ in Bissen befindet und was die möglichen Gründe dafür seien, warum das Projekt nicht den erhofften Erfolg habe.
weiterlesen...
Nationalkongress 2022
Auf dem ersten physischen Nationalkongress seit Beginn der Corona-Pandemie hat unsere Partei eine neue Führung gewählt
weiterlesen...
Ist es möglich, kleine Windanlagen zuhause zu betreiben?
Neben PV-Anlagen sind kleine Windkraftanlagen eine gute Möglichkeit, zuhause eigenen Strom zu produzieren. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben deshalb nachgefragt, ob das erlaubt ist und ob der Staat auch Subventionen für kleinere Windräder vorsieht.
weiterlesen...
Wie soll der Ausbau der Windenergie beschleunigt werden?
Die Regierung hat im vergangenen Herbst angekündigt, die Verfahren zu vereinfachen, um den Ausbau erneuerbarer Energien, insbesondere von Windkraftanlagen, zu beschleunigen. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben daher nachgefragt, wie das geschehen soll.
weiterlesen...
Welche Auswirkungen hat die Hitze auf die Transportinfrastrukturen?
Wegen der Hitze in diesem Sommer konnten unter anderem in England auf verschiedenen Strecken Züge nicht mehr fahren, weil sich die Gleise verformt hatten. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben nachgefragt, ob es dies in Luxemburg auch bereits gegeben habe und was getan werde, um dies zu vermeiden.
weiterlesen...
Wie sieht die vorläufige Bilanz der sektoralen Klimaziele für 2021 aus?
Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben die Umweltministerin gefragt, wie die vorläufige Bilanz der sektoralen Klimaziele für 2021 sei.
weiterlesen...
Wie geschützt sind Gefängniswärter vor Angriffen?
Die Situation der Wärter im Gefängnis ist nicht einfach. Verbale Attacken gehören zu ihrem Alltag, und auch körperliche Angriffe und ernstzunehmende Drohungen kommen immer häufiger vor. Wie wird das Personal im Gefängnis geschützt? Wie viele Angriffe gab es in den letzten Jahren? Und wie können sich die Wärter vor Drohungen schützen? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben bei den zuständigen...
weiterlesen...
Wie sicher ist das Schwimmen in offenen Gewässern in Luxemburg?
Mit dem Sommer kommen die hohen Temperaturen und damit die Zeit der Ausflüge an Seen. Leider gibt es auch jede Badesaison immer wieder Nachrichten von Unfällen in- und ausserhalb der Gewässer. Wie sicher sind die luxemburger Seen für die Badegäste? Wieviele Bademeister gibt es im Land? Wie werden die Menschen rund um unsere Gewässer geschützt? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben...
weiterlesen...
Wann sollen die Malerarbeiten an der Roten Brücke abgeschlossen sein?
Die Malerarbeiten an der Roten Brücke hätten im Frühjahr letzten Jahres abgeschlossen werden sollen, nachdem sie bereits einmal unterbrochen worden waren, weil das Unternehmen in Konkurs gegangen war. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben deshalb nachgefragt, wo die Arbeiten sind und wann sie fertig sein sollen.
weiterlesen...
Wie groß ist das Problem der « Puffs » in Luxemburg?
In Frankreich werden Puffs, elektronische Wegwerf-Zigaretten, bei jungen Leuten immer beliebter. Das französische Gesundheitsministerium ist besorgt über das Aufkommen einer neuen Generation von Rauchern. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty wollten von der Gesundheitsministerin wissen, ob „Puffs“ in Luxemburg ein Problem seien und ob es sinnvoll sei, die Bevölkerung über die Risiken...
weiterlesen...
Wie sind Schiessstände in Luxemburg gesetzlich geregelt?
Wer darf in Luxemburg einen Schiessstand besuchen? Welche Art von Kursen werden sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen angeboten? Welche Kontrollen werden durchgeführt? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Minister nachgefragt.
weiterlesen...
Wie hoch ist die Beteiligung am Früherkennungsprogramm „Bilan 30“?
Der audiophonologische Dienst bietet eine Früherkennung von Sprachdefiziten bei Kindern im Alter von 30 Monaten. Die DP-Abgeordneten Max Hahn, Claude Lamberty und Carole Hartmann haben der Gesundheitsministerin Fragen zur Partizipation und aktuellen Problemen bei der Terminvereinbarung gestellt.
weiterlesen...
Wann wird das CGDIS Team zur psychologischen Unterstützung eingesetzt?
Als Teil des CGDIS kommt das Psychologische Unterstützungsteam bei Unfällen, Katastrophen oder anderen Vorfällen zum Einsatz. Wo wurden die Freiwilligenteams in letzter Zeit eingesetzt, wie steht es um ihren Personalbestand und hat die Corona-Krise die Situation im Land auch für sie verschärft? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Ministerium nachgefragt.
weiterlesen...
Start des Klima-Bürgerrats: Gemeinsam für einen besseren Klimaschutz
Um die Bevölkerung stärker in die klimapolitischen Diskussionen einzubeziehen, kündigte Premierminister Xavier Bettel im Oktober die Gründung eines Klima-Bürgerrats an - die genauen Details stellte er kürzlich vor. In einer ‚Tribune libre‘ spricht der Generalsekretär der DP, Claude Lamberty, dieses einzigartige Projekt in Luxemburg an und betont die Bedeutung einer ambitionierten Klimapolitik, die...
weiterlesen...
Reaktion des Ministers auf den Aufruf zur Covid-Demonstration vor dem Krankenhaus Robert-Schuman?
Die DP-Abgeordneten Claude LAMBERTY und Carole HARTMANN wollen wissen, wie der zuständige Minister auf den Aufruf zur Demonstration vor dem Krankenhaus Robert-Schuman nächste Woche reagiert, insbesondere im Hinblick auf den Verlauf der Demonstrationen in den letzten Wochen.
weiterlesen...
Warum wurde mehreren schwangeren Frauen die Auffrischimpfung verweigert ?
Trotz Einladung zur Auffrischimpfung wurde mehreren Schwangeren im Impfzentrum die Impfung verweigert. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben bei der Gesundheitsministerin nachgefragt, warum dies der Fall ist und was unternommen wird, um diesen Frauen den Zugang zu ihrer Auffrischungsimpfung zu ermöglichen.
weiterlesen...
Wie viel Vandalismus gibt es in Luxemburg und was ist der Kostenpunkt?
Durch vorsätzliche Beschädigungen entstehen oft unnötige Kosten und es muss Geld eingesetzt werden, das auch für positive Zwecke hätte verwendet werden können. Auch in Luxemburg sind wir nicht frei von Vandalismus – aber wo kommt er am häufigsten vor und welche Kosten sind damit verbunden? Unsere Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty erkundigten sich beim zuständigen Ministerium.
weiterlesen...
Wie sieht es mit der Gültigkeit der Covid-19-Impfung aus?
Manche Länder schränken die Gültigkeit der Covid-19-Impfung für die Einreise ein. Für Personen, die Anfang des Jahres geimpft wurden, läuft die Gültigkeit der Impfung demnach bald aus. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei den zuständigen Ministern nachgefragt, ob auch Luxemburg ein solches Gültigkeitslimitt vorsieht und was auf EU-Niveau unternommen werden kann.
weiterlesen...
FutureLab - Interview mit Corinne Cahen und Claude Lamberty
Mit der ‘Rentrée’ startet die DP eine wichtige interne Innovation – das FutureLab. Corinne Cahen und Claude Lamberty wurden zu diesem vielversprechenden Konzept befragt.
weiterlesen...
Dürfen Gemeinden Briefe dem Gemeinderat vorenthalten?
Bürger, Vereine oder Vereine senden häufig Einladungen, Anliegen oder Informationsanfragen an die Schöffen und den Gemeinderat ihrer Gemeinde. Sie verwenden in der Regel die offizielle E-Mail- oder Postadresse der Gemeinde. Die DP-Mitglieder Guy Arendt und Claude Lamberty haben nun erfahren, dass einige Briefe die Mitglieder des Gemeinderats nie erreicht haben, obwohl sie als Empfänger des Schreibens...
weiterlesen...
Obligatorische Defibrillatoren in öffentlichen Gebäuden?
Defibrillatoren können Leben retten, das hat der jüngste Fall des dänischen Fußballers Christian Eriksen einmal mehr gezeigt. Die Abgeordneten Carole Hartmann, Claude Lamberty und Max Hahn wollten von den zuständigen Ministerien wissen, was vorgesehen ist, um noch mehr solcher Geräte im öffentlichen Raum zu installieren.
weiterlesen...
Kombination verschiedener Impfstoffe gegen Covid-19
Eine rezente Studie der Universität des Saarlandes weist darauf hin, dass eine Kombination der Impfstoffe von AstraZeneca und Biontech/Pfizer zu einer höheren Immunisierung führt. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei der Gesundheitsministerin unter Anderem nachgefragt, ob eine solche Kombination, nach Bestätigung der Resultate, auch in Luxemburg in Betracht gezogen wird?
weiterlesen...
Hat die Pandemie einen Einfluss auf die Jugendkriminalität?
Das Problem der Jugendkriminalität schlägt seit diesem Jahr eine neue Richtung ein. Es gab landesweit mehr Fälle mit schwerwiegenden Folgen. Insbesondere führten diese schlimmen Fälle zu landesweiten Diskussionen und einer sehr hohen Medienberichterstattung. In diesem Zusammenhang haben unsere Abgeordnete André Bauler und Claude Lamberty beim zuständigen Minister, unter anderem nachgefragt, ob sich...
weiterlesen...
Hasenpest auch in Luxemburg?
In Deutschland breitet sich die Hasenpest, die sogenannte Tularämie, immer weiter aus. Diese Infektionskrankheit ist auch auf den Menschen übertragbar. Gibt es derzeit in Luxemburg Fälle von kranken Tieren? Wo liegen die Risiken und für wen? Sind Jäger und Landwirte über die Situation informiert? Welche vorbeugenden Maßnahmen sind vorhanden, um eine Ausbreitung im Großherzogtum zu verhindern? Die Abgeordneten...
weiterlesen...
DP-Nationalkongress: In Krisenzeiten Verantwortung übernehmen
Bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie veranstaltete die Demokratische Partei am Montag, dem 26. April, ihren nationalen Kongress in digitaler Form. Auch in diesem Jahr war es ein großer Erfolg: Mehr als 600 Mitglieder nahmen live am Kongress teil.
weiterlesen...
Für Land und Leute – während und nach der Corona-Krise
In der Radiosendung „Tribune Libre“ hat unser Generalsekretär Claude Lamberty über das Licht am Ende des Corona-Tunnels und die politische Zukunft unseres Landes nach der Krise gesprochen.
weiterlesen...
Wie ist die Situation sexuell übertragbarer Krankheiten in Luxemburg?
Sexuell übertragbare Krankheiten sind immer noch eine echte Bedrohung für unsere Gesundheit. Antibiotikaresistenzen tragen zudem dazu bei, dass bestimmte Krankheiten wieder gefährlicher werden. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben die zuständigen Minister gefragt, wie viele Fälle von sexuell übertragbaren Krankheiten in Luxemburg auftreten und welche Maßnahmen ergriffen werden,...
weiterlesen...
Wie können wir insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen?
Das Phänomen des ‚Hate speech‘ wird in der Gesellschaft immer weiter verbreitet. Nicht nur, aber vor allem Kinder und Jugendliche sind diesen Kommentaren mit all ihren Konsequenzen ausgesetzt. Wie hat sich dieses Problem im Laufe der Jahre entwickelt, was kann getan werden, um dem entgegenzuwirken, und wie können sich insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen und dagegen vorgehen?...
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Verkehrssicherheit beim Gefangenentransport
Die Sicherheit von Häftlingen während des Transports sei in Luxemburg nicht garantiert, da sie keine Sicherheitsgurte tragen, kritisiert das Europäische Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT) in einem Bericht von 2015. Die luxemburgische Vereinigung "Eran, eraus… an elo?" ihrerseits kritisiert die Regierung, dass sie die internationalen...
weiterlesen...
Prioritäre Impfung verschiedener Berufsgruppen?
Anfang Februar hat die Gesundheitsministerin die Details der zweiten Phase der Impfkampagne in Luxemburg bekannt gegeben. Die Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann fragten in ihrer parlamentarischen Anfrage, ob es nicht angebracht wäre, auch Menschen aus anderen sozio-professionellen Gruppen bei der Impfung Vorrang zu geben.
weiterlesen...
Warum können Zugfahrpläne nicht in Gemeinde-Apps integriert werden?
Mehrere Gemeinden des Landes haben eine mobile App gestartet, mit der Sie zusätzlich zum Abfall- und Veranstaltungskalender der jeweiligen Gemeinden den Fahrplan des öffentlichen Verkehrs überprüfen können. In diesem Zusammenhang fragten die Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty den zuständigen Minister, warum Zugfahrpläne derzeit nicht in diese Apps integriert werden können.
weiterlesen...
Gratis Schulbücher: Wie viel spart ein Haushalt pro Kind?
Seit 2 Jahren schon übernimmt der Staat die Kosten für die Schulbücher von Sekundarschülern. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim Bildungsminister nachgefragt, wie hoch die finanzielle Entlastung für die Haushalte ausfällt.
weiterlesen...
Welche finanziellen Hilfen sind für den Sportssektor vorgesehen?
Trotz der neuen sanitären Maßnahmen, die Ende Oktober eingeführt wurden, kann im Sportssektor kein Teilzeitarbeitslosengeld angefragt werden. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben in diesem Kontext beim Arbeits- und beim Sportsminister nachgefragt, ob andere finanzielle Hilfen für den Sportssektor vorgesehen sind.
weiterlesen...
Schulanfang: Eine faire schulische und außerschulische Bildung für jedes Kind
In der ‚Tribune Libre‘ der DP spricht Claude Lamberty, Abgeordneter und Vizepräsident unserer Partei, über die neuen Maßnahmen in der außerschulischen Bildung, die Bildungsminister Claude Meisch in diesem Schuljahr eingeführt hat.
weiterlesen...
Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Luxemburger Sport
In den letzten Jahrzehnten hat sich die Gleichstellungspolitik in Luxemburg kontinuierlich verbessert. Gerade der Sport kann bei dieser Thematik eine wichtige Rolle einnehmen. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben bei den zuständigen Minister nachgefragt, wie es um die Gleichstellung von Frauen und Männern im Luxemburger Sport aussieht.
weiterlesen...
Was passiert mit Tieren bei einem Wohnungsbrand?
Wenn ein Privathaus oder eine Wohnung brennt, sind oft nicht nur Menschen gefährdet. Viele Menschen haben auch Haustiere. Nicht jedes Tier kann sich gut bemerkbar machen. Wird die Feuerwehr über Haustiere informiert? Welche Methoden gibt es und wie wird Tieren im Notfall geholfen? Unser Abgeordneter Claude Lamberty hat nachgefragt.
weiterlesen...
Vermisste Personen in Luxemburg
Hin und wieder kommt die Nachricht, dass eine Person, oft auch eine minderjährige Person, vermisst wird. Bei letzterem hatte man das Gefühl, diese Zahl sei in letzter Zeit gestiegen. Wie viele Menschen wurden in den letzten Jahren vermisst? Wie schnell werden diese Personen wiedergefunden? Wann wird ein AMBER Alert gestartet? Können öffentliche Verkehrsmittel bei der Suche nach vermissten Personen...
weiterlesen...
Erhöhtes Hautkrebsrisiko – wie können wir uns in Zukunft schützen?
Die Sonne erreicht die Erdoberfläche immer stärker und länger. Mit dem Klimawandel steigt auch das Hautkrebsrisiko. Menschen sind immer häufiger draußen, auch Menschen, die des Berufs wegen draussen arbeiten, sind der Sonneneinstrahlung immer stärker ausgesetzt. Wie sollten wir dieser Gefahr in Zukunft begegnen? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei den zuständigen Ministerien...
weiterlesen...
Wie oft werden die Notruftelefone auf den Autobahnen benutzt?
Die Notruftelefone ermöglichen es, bei einem Unfall auf der Autobahn mit den notwendigen Diensten in Kontakt zu treten und Hilfe anzufordern. Heute greifen jedoch immer mehr Menschen zum eigenen Handy. Wie viel werden diese Notrufstationen noch genutzt und wie viel kostet ihre Wartung? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Ministerium nachgefragt.
weiterlesen...
Wo befindet sich das Projekt „Innovationscampus“ in Bissen?
Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und André Bauler haben nachgefragt, wo sich das Projekt des „Innovation Campus“ in Bissen befindet und was die möglichen Gründe dafür seien, warum das Projekt nicht den erhofften Erfolg habe.
weiterlesen...
Nationalkongress 2022
Auf dem ersten physischen Nationalkongress seit Beginn der Corona-Pandemie hat unsere Partei eine neue Führung gewählt
weiterlesen...
Ist es möglich, kleine Windanlagen zuhause zu betreiben?
Neben PV-Anlagen sind kleine Windkraftanlagen eine gute Möglichkeit, zuhause eigenen Strom zu produzieren. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben deshalb nachgefragt, ob das erlaubt ist und ob der Staat auch Subventionen für kleinere Windräder vorsieht.
weiterlesen...
Wie soll der Ausbau der Windenergie beschleunigt werden?
Die Regierung hat im vergangenen Herbst angekündigt, die Verfahren zu vereinfachen, um den Ausbau erneuerbarer Energien, insbesondere von Windkraftanlagen, zu beschleunigen. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben daher nachgefragt, wie das geschehen soll.
weiterlesen...
Welche Auswirkungen hat die Hitze auf die Transportinfrastrukturen?
Wegen der Hitze in diesem Sommer konnten unter anderem in England auf verschiedenen Strecken Züge nicht mehr fahren, weil sich die Gleise verformt hatten. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben nachgefragt, ob es dies in Luxemburg auch bereits gegeben habe und was getan werde, um dies zu vermeiden.
weiterlesen...
Wie sieht die vorläufige Bilanz der sektoralen Klimaziele für 2021 aus?
Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben die Umweltministerin gefragt, wie die vorläufige Bilanz der sektoralen Klimaziele für 2021 sei.
weiterlesen...
Wie geschützt sind Gefängniswärter vor Angriffen?
Die Situation der Wärter im Gefängnis ist nicht einfach. Verbale Attacken gehören zu ihrem Alltag, und auch körperliche Angriffe und ernstzunehmende Drohungen kommen immer häufiger vor. Wie wird das Personal im Gefängnis geschützt? Wie viele Angriffe gab es in den letzten Jahren? Und wie können sich die Wärter vor Drohungen schützen? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben bei den zuständigen...
weiterlesen...
Wie sicher ist das Schwimmen in offenen Gewässern in Luxemburg?
Mit dem Sommer kommen die hohen Temperaturen und damit die Zeit der Ausflüge an Seen. Leider gibt es auch jede Badesaison immer wieder Nachrichten von Unfällen in- und ausserhalb der Gewässer. Wie sicher sind die luxemburger Seen für die Badegäste? Wieviele Bademeister gibt es im Land? Wie werden die Menschen rund um unsere Gewässer geschützt? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben...
weiterlesen...
Wann sollen die Malerarbeiten an der Roten Brücke abgeschlossen sein?
Die Malerarbeiten an der Roten Brücke hätten im Frühjahr letzten Jahres abgeschlossen werden sollen, nachdem sie bereits einmal unterbrochen worden waren, weil das Unternehmen in Konkurs gegangen war. Die DP-Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty haben deshalb nachgefragt, wo die Arbeiten sind und wann sie fertig sein sollen.
weiterlesen...
Wie groß ist das Problem der « Puffs » in Luxemburg?
In Frankreich werden Puffs, elektronische Wegwerf-Zigaretten, bei jungen Leuten immer beliebter. Das französische Gesundheitsministerium ist besorgt über das Aufkommen einer neuen Generation von Rauchern. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty wollten von der Gesundheitsministerin wissen, ob „Puffs“ in Luxemburg ein Problem seien und ob es sinnvoll sei, die Bevölkerung über die Risiken...
weiterlesen...
Wie sind Schiessstände in Luxemburg gesetzlich geregelt?
Wer darf in Luxemburg einen Schiessstand besuchen? Welche Art von Kursen werden sowohl für Unternehmen als auch für Einzelpersonen angeboten? Welche Kontrollen werden durchgeführt? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Minister nachgefragt.
weiterlesen...
Wie hoch ist die Beteiligung am Früherkennungsprogramm „Bilan 30“?
Der audiophonologische Dienst bietet eine Früherkennung von Sprachdefiziten bei Kindern im Alter von 30 Monaten. Die DP-Abgeordneten Max Hahn, Claude Lamberty und Carole Hartmann haben der Gesundheitsministerin Fragen zur Partizipation und aktuellen Problemen bei der Terminvereinbarung gestellt.
weiterlesen...
Wann wird das CGDIS Team zur psychologischen Unterstützung eingesetzt?
Als Teil des CGDIS kommt das Psychologische Unterstützungsteam bei Unfällen, Katastrophen oder anderen Vorfällen zum Einsatz. Wo wurden die Freiwilligenteams in letzter Zeit eingesetzt, wie steht es um ihren Personalbestand und hat die Corona-Krise die Situation im Land auch für sie verschärft? Unsere Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim zuständigen Ministerium nachgefragt.
weiterlesen...
Start des Klima-Bürgerrats: Gemeinsam für einen besseren Klimaschutz
Um die Bevölkerung stärker in die klimapolitischen Diskussionen einzubeziehen, kündigte Premierminister Xavier Bettel im Oktober die Gründung eines Klima-Bürgerrats an - die genauen Details stellte er kürzlich vor. In einer ‚Tribune libre‘ spricht der Generalsekretär der DP, Claude Lamberty, dieses einzigartige Projekt in Luxemburg an und betont die Bedeutung einer ambitionierten Klimapolitik, die...
weiterlesen...
Reaktion des Ministers auf den Aufruf zur Covid-Demonstration vor dem Krankenhaus Robert-Schuman?
Die DP-Abgeordneten Claude LAMBERTY und Carole HARTMANN wollen wissen, wie der zuständige Minister auf den Aufruf zur Demonstration vor dem Krankenhaus Robert-Schuman nächste Woche reagiert, insbesondere im Hinblick auf den Verlauf der Demonstrationen in den letzten Wochen.
weiterlesen...
Warum wurde mehreren schwangeren Frauen die Auffrischimpfung verweigert ?
Trotz Einladung zur Auffrischimpfung wurde mehreren Schwangeren im Impfzentrum die Impfung verweigert. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben bei der Gesundheitsministerin nachgefragt, warum dies der Fall ist und was unternommen wird, um diesen Frauen den Zugang zu ihrer Auffrischungsimpfung zu ermöglichen.
weiterlesen...
Wie viel Vandalismus gibt es in Luxemburg und was ist der Kostenpunkt?
Durch vorsätzliche Beschädigungen entstehen oft unnötige Kosten und es muss Geld eingesetzt werden, das auch für positive Zwecke hätte verwendet werden können. Auch in Luxemburg sind wir nicht frei von Vandalismus – aber wo kommt er am häufigsten vor und welche Kosten sind damit verbunden? Unsere Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty erkundigten sich beim zuständigen Ministerium.
weiterlesen...
Wie sieht es mit der Gültigkeit der Covid-19-Impfung aus?
Manche Länder schränken die Gültigkeit der Covid-19-Impfung für die Einreise ein. Für Personen, die Anfang des Jahres geimpft wurden, läuft die Gültigkeit der Impfung demnach bald aus. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei den zuständigen Ministern nachgefragt, ob auch Luxemburg ein solches Gültigkeitslimitt vorsieht und was auf EU-Niveau unternommen werden kann.
weiterlesen...
FutureLab - Interview mit Corinne Cahen und Claude Lamberty
Mit der ‘Rentrée’ startet die DP eine wichtige interne Innovation – das FutureLab. Corinne Cahen und Claude Lamberty wurden zu diesem vielversprechenden Konzept befragt.
weiterlesen...
Dürfen Gemeinden Briefe dem Gemeinderat vorenthalten?
Bürger, Vereine oder Vereine senden häufig Einladungen, Anliegen oder Informationsanfragen an die Schöffen und den Gemeinderat ihrer Gemeinde. Sie verwenden in der Regel die offizielle E-Mail- oder Postadresse der Gemeinde. Die DP-Mitglieder Guy Arendt und Claude Lamberty haben nun erfahren, dass einige Briefe die Mitglieder des Gemeinderats nie erreicht haben, obwohl sie als Empfänger des Schreibens...
weiterlesen...
Obligatorische Defibrillatoren in öffentlichen Gebäuden?
Defibrillatoren können Leben retten, das hat der jüngste Fall des dänischen Fußballers Christian Eriksen einmal mehr gezeigt. Die Abgeordneten Carole Hartmann, Claude Lamberty und Max Hahn wollten von den zuständigen Ministerien wissen, was vorgesehen ist, um noch mehr solcher Geräte im öffentlichen Raum zu installieren.
weiterlesen...
Kombination verschiedener Impfstoffe gegen Covid-19
Eine rezente Studie der Universität des Saarlandes weist darauf hin, dass eine Kombination der Impfstoffe von AstraZeneca und Biontech/Pfizer zu einer höheren Immunisierung führt. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben bei der Gesundheitsministerin unter Anderem nachgefragt, ob eine solche Kombination, nach Bestätigung der Resultate, auch in Luxemburg in Betracht gezogen wird?
weiterlesen...
Hat die Pandemie einen Einfluss auf die Jugendkriminalität?
Das Problem der Jugendkriminalität schlägt seit diesem Jahr eine neue Richtung ein. Es gab landesweit mehr Fälle mit schwerwiegenden Folgen. Insbesondere führten diese schlimmen Fälle zu landesweiten Diskussionen und einer sehr hohen Medienberichterstattung. In diesem Zusammenhang haben unsere Abgeordnete André Bauler und Claude Lamberty beim zuständigen Minister, unter anderem nachgefragt, ob sich...
weiterlesen...
Hasenpest auch in Luxemburg?
In Deutschland breitet sich die Hasenpest, die sogenannte Tularämie, immer weiter aus. Diese Infektionskrankheit ist auch auf den Menschen übertragbar. Gibt es derzeit in Luxemburg Fälle von kranken Tieren? Wo liegen die Risiken und für wen? Sind Jäger und Landwirte über die Situation informiert? Welche vorbeugenden Maßnahmen sind vorhanden, um eine Ausbreitung im Großherzogtum zu verhindern? Die Abgeordneten...
weiterlesen...
DP-Nationalkongress: In Krisenzeiten Verantwortung übernehmen
Bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie veranstaltete die Demokratische Partei am Montag, dem 26. April, ihren nationalen Kongress in digitaler Form. Auch in diesem Jahr war es ein großer Erfolg: Mehr als 600 Mitglieder nahmen live am Kongress teil.
weiterlesen...
Für Land und Leute – während und nach der Corona-Krise
In der Radiosendung „Tribune Libre“ hat unser Generalsekretär Claude Lamberty über das Licht am Ende des Corona-Tunnels und die politische Zukunft unseres Landes nach der Krise gesprochen.
weiterlesen...
Wie ist die Situation sexuell übertragbarer Krankheiten in Luxemburg?
Sexuell übertragbare Krankheiten sind immer noch eine echte Bedrohung für unsere Gesundheit. Antibiotikaresistenzen tragen zudem dazu bei, dass bestimmte Krankheiten wieder gefährlicher werden. Die DP-Abgeordneten Carole Hartmann und Claude Lamberty haben die zuständigen Minister gefragt, wie viele Fälle von sexuell übertragbaren Krankheiten in Luxemburg auftreten und welche Maßnahmen ergriffen werden,...
weiterlesen...
Wie können wir insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen?
Das Phänomen des ‚Hate speech‘ wird in der Gesellschaft immer weiter verbreitet. Nicht nur, aber vor allem Kinder und Jugendliche sind diesen Kommentaren mit all ihren Konsequenzen ausgesetzt. Wie hat sich dieses Problem im Laufe der Jahre entwickelt, was kann getan werden, um dem entgegenzuwirken, und wie können sich insbesondere junge Menschen vor Hassreden im Internet schützen und dagegen vorgehen?...
weiterlesen...
Jugendlichen während der Pandemie die nötigen Perspektiven geben
Gerade jetzt, während der Pandemie, brauchen junge Menschen Perspektiven, um mit der psychischen Belastung fertig zu werden. In einer erweiterten Frage wollte DP-Abgeordneter Claude Lamberty daher vom Bildungsminister wissen, welche Auswirkungen die Krise auf die psychische Gesundheit junger Menschen hat und was gegen die Prävention von Jugendgewalt unternommen wird.
weiterlesen...
Verkehrssicherheit beim Gefangenentransport
Die Sicherheit von Häftlingen während des Transports sei in Luxemburg nicht garantiert, da sie keine Sicherheitsgurte tragen, kritisiert das Europäische Komitee zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe (CPT) in einem Bericht von 2015. Die luxemburgische Vereinigung "Eran, eraus… an elo?" ihrerseits kritisiert die Regierung, dass sie die internationalen...
weiterlesen...
Prioritäre Impfung verschiedener Berufsgruppen?
Anfang Februar hat die Gesundheitsministerin die Details der zweiten Phase der Impfkampagne in Luxemburg bekannt gegeben. Die Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann fragten in ihrer parlamentarischen Anfrage, ob es nicht angebracht wäre, auch Menschen aus anderen sozio-professionellen Gruppen bei der Impfung Vorrang zu geben.
weiterlesen...
Warum können Zugfahrpläne nicht in Gemeinde-Apps integriert werden?
Mehrere Gemeinden des Landes haben eine mobile App gestartet, mit der Sie zusätzlich zum Abfall- und Veranstaltungskalender der jeweiligen Gemeinden den Fahrplan des öffentlichen Verkehrs überprüfen können. In diesem Zusammenhang fragten die Abgeordneten Max Hahn und Claude Lamberty den zuständigen Minister, warum Zugfahrpläne derzeit nicht in diese Apps integriert werden können.
weiterlesen...
Gratis Schulbücher: Wie viel spart ein Haushalt pro Kind?
Seit 2 Jahren schon übernimmt der Staat die Kosten für die Schulbücher von Sekundarschülern. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Max Hahn haben beim Bildungsminister nachgefragt, wie hoch die finanzielle Entlastung für die Haushalte ausfällt.
weiterlesen...
Welche finanziellen Hilfen sind für den Sportssektor vorgesehen?
Trotz der neuen sanitären Maßnahmen, die Ende Oktober eingeführt wurden, kann im Sportssektor kein Teilzeitarbeitslosengeld angefragt werden. Die DP-Abgeordneten Claude Lamberty und Carole Hartmann haben in diesem Kontext beim Arbeits- und beim Sportsminister nachgefragt, ob andere finanzielle Hilfen für den Sportssektor vorgesehen sind.
weiterlesen...
  • Kategorien

  • Politiker

  • Politische Themen